Dieser Artikel ist nicht auf dem aktuellen Stand. Er wird im Rahmen des DWDS-Projekts von der Redaktion überarbeitet.

Volkslied

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVolks-lied
WortzerlegungVolkLied
Wortbildung mit ›Volkslied‹ als Erstglied: ↗Volksliedersammlung
eWDG, 1977

Bedeutung

volkstümliches, im werktätigen Volk überliefertes, oft von einem unbekannten Verfasser stammendes Lied
Beispiele:
ein heiteres, schwermütiges, russisches, thüringisches Volkslied
der Rhythmus, die einfache Strophenform des Volksliedes
eine Sammlung von Volksliedern
Etymologisches Wörterbuch (Wolfgang Pfeifer)

Etymologie

Volk · völkisch · Volkslied · Volksschule · volkstümlich · Volkstümlichkeit · Volkstum · Volksvertreter · Volkswirtschaft · bevölkern · Bevölkerung
Volk n. ‘aus einer Vereinigung von Stämmen hervorgegangene ethnische Gemeinschaft, Bevölkerung eines Landes, (die einfachen) Leute, Menschenmenge’, ahd. folc n. m. ‘Volk, Völkerschaft, Volksmenge, -haufen, Heer(haufen), die breite Masse’ (8. Jh.), mhd. volc n., auch m., asächs. folk n., mnl. volc, mnd. nl. volk, aengl. folc, engl. folk ‘Leute’ (meist im Plur. folks), anord. schwed. folk ‘Volk, Leute’ führt auf germ. *fulka- ‘Kriegerschar, Heerhaufen’, vielleicht zu verstehen als ‘die Menge der waffenfähigen Männer’ als Repräsentanten der Gemeinschaft. Dann kann von ie. *pḷgo- ‘Fülle, Menge’ und von der Wurzel ie. *pel(ə)-, *plē- ‘aufschütten, (ein)füllen’ ausgegangen werden (s. ↗voll, ↗viel). völkisch Adj. ‘ein Volk betreffend, zu ihm gehörend, von ihm ausgehend’ (16. Jh.), volckisch (Ende 15. Jh.). Volkslied n. volkstümliches, im Volk überliefertes und verbreitetes, oft von einem unbekannten Verfasser stammendes Lied, geprägt von Herder (1773) neben Populärlied, womit er engl. popular song wiedergibt. Volksschule f. (18. Jh.). volkstümlich Adj. ‘dem Volk, der Art des Volkes entsprechend, gemeinverständlich, bekannt, beliebt’ (Ende 18. Jh.), anfangs auch im Sinne von ‘national’; dazu Volkstümlichkeit f. (Ende 18. Jh.) und Volkstum n. ‘Wesen, Eigenart des Volkes (einer bestimmten Landschaft)’ (Anfang 19. Jh.), zuerst ‘Nationalität’. Volksvertreter m. ‘Vertreter, Verteidiger des Volkes gegen Beeinträchtigung seiner Rechte, gewähltes Mitglied einer Volksvertretung, Abgeordneter’ (Anfang 19. Jh.). Volkswirtschaft f. ‘Gesamtheit der Wirtschaft eines Staates oder Landes, Nationalökonomie’ (um 1830), für engl. national economy. bevölkern Vb. ‘mit Bewohnern besetzen, besiedeln, in Scharen beleben’ (17. Jh.); Bevölkerung f. ‘das Bevölkern, die Einwohner, Bewohner eines bestimmten Gebietes’ (Ende 17. Jh.).

Typische Verbindungen
computergeneriert

Absingen Ballade Chanson Choral Chormusik Folksong Kirchenlied Kunstlied Opernarie Original-Weise Romanze Schlager Variation Volkspoesie Volkstanz anstimmen besingen elsässisch geistlich irisch jiddisch lettisch litauisch mährisch neapolitanisch niederdeutsch schottisch singen trällern walisisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Volkslied‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zwar sind noch nicht alle da, so wie im Volkslied - aber doch schon viele!
Bild, 08.02.2000
Geblieben ist bei ihm nur das Volkslied wider den Herrn.
Süddeutsche Zeitung, 28.04.1997
Diese Lieder waren vielleicht einmal Volkslieder, das waren jedoch andere Zeiten.
Müller, Herta: Herztier, Reinbek: Rowohlt 1994, S. 83
Die Volkslieder, die er hier fand und aufzeichnete, gab er später heraus.
Arvastson, A.: Landstad. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1960], S. 28382
Es spielte ein großes Potpourri deutscher Volkslieder, dann einen südamerikanischen Tanz.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1925. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1925], S. 234
Zitationshilfe
„Volkslied“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volkslied>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volksleben
volksläufig
Volkslauf
Volkslaster
Volkskurort
Volksliedersammlung
Volksliedschatz
Volksliedton
Volksliteratur
Volksmacht