Volksschaffen, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungVolks-schaf-fen
WortzerlegungVolkSchaffen
eWDG, 1977

Bedeutung

DDR
siehe auch Volkskunst
Beispiel:
das künstlerische, bildnerische Volksschaffen

Typische Verbindungen
computergeneriert

bildnerisch künstlerisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Volksschaffen‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Kubas reich illustrierte Schriften fesseln durch scharfsinnige Beobachtungen und gründliche Kenntnis des Volksschaffens.
Buzga, Jaroslav: Kuba. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1958], S. 34279
Für ihr schriftstellerisches Wirken erhielt sie den Vaterländischen Verdienstorden in Silber, den Preis für künstlerisches Volksschaffen und andere Auszeichnungen.
Neues Deutschland, 01.09.1981
Seit 1956 werden die besten Kollektive und Einzelleistungen der L. durch einen Preis für künstlerisches Volksschaffen ausgezeichnet.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - L. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 3911
So ist die Geschichte dann wirklich im Kinderbuchverlag erschienen und mit einem Ersten Preis für Künstlerisches Volksschaffen belohnt worden.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 103
Den "Preis für künstlerisches Volksschaffen" I. Klasse erhielt das Kollektiv des Theaters der Werktätigen Kyritz.
Neues Deutschland, 02.12.1960
Zitationshilfe
„Volksschaffen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volksschaffen>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volksschädling
Volkssänger
Volkssage
Volksrichter
Volksrevolution
Volksschauspiel
Volksschauspieler
Volksschicht
Volksschlag
Volksschriftsteller