Volkstanz, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungVolks-tanz
WortzerlegungVolkTanz
Wortbildung mit ›Volkstanz‹ als Erstglied: ↗Volkstanzgruppe
eWDG, 1977

Bedeutung

volkstümlicher, im werktätigen Volk überlieferter Tanz, meist von nationaler oder landschaftlicher Eigenart
Beispiele:
ein mecklenburgischer, grusinischer Volkstanz
die Tradition des Volkstanzes pflegen
Zitationshilfe
„Volkstanz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volkstanz>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volksszene
Volkssturmmann
Volkssturm
Volksstück
Volksstimmung
Volkstanzgruppe
Volksteil
Volkstheater
Volkston
Volkstracht