Volksverdummung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Volks-ver-dum-mung
Wortzerlegung VolkVerdummung
eWDG, 1977

Bedeutung

umgangssprachlich, abwertend bewusste Irreführung, Manipulierung der Bevölkerung
Beispiel:
Der Faschismus hat immer versucht ... Verwirrung durch Volksverdummung zu säen [ Tageszeitung1956]

Thesaurus

Synonymgruppe
Agitation · ↗Hetze · ↗Manipulation · ↗Propaganda · ↗Täuschung · Vernebelung der Gehirne  ●  Volksverdummung  ugs.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Verblödung der Massen · Volksverdummung

Typische Verbindungen zu ›Volksverdummung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Volksverdummung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Volksverdummung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon das Wort "Reform" ist Volksverdummung, denn darunter versteht man Erneuerung und Verbesserung.
Süddeutsche Zeitung, 05.09.2003
Die moralische Volksverdummung ist eine Leistung, die die Partei schon selbst zustandegebracht hat.
o. A.: POLEMIK GEGEN DIE GENERALLINIE DER KPDSU. In: Marxistische Zeit- und Streitschrift 1980-1991, München: Gegenstandpunkt Verl. 1998 [1987]
Freilich wird Volksverdummung nicht nur von Gegnern des Wirtschaftsministers betrieben, sondern nicht minder von seinen Anhängern.
Die Zeit, 18.07.1969, Nr. 29
In der Tat, denn in China gibt es eine Politik der Volksverdummung, und ungebildete Leute denken nur an ihr Auskommen.
Der Spiegel, 12.01.1987
Man drohte, uns die Masken vom Gesicht zu reißen, und beschuldigte uns der Demagogie und Volksverdummung.
Schulze, Ingo: Neue Leben, Berlin: Berlin Verlag 2005, S. 916
Zitationshilfe
„Volksverdummung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volksverdummung>, abgerufen am 24.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volksverderber
Volksverbundenheit
volksverbunden
Volksüberlieferung
Volkstümlichkeit
Volksverführer
Volksverführung
Volksvergnügung
Volksverhetzer
Volksverhetzung