Volksverführung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Volksverführung
WorttrennungVolks-ver-füh-rung
WortzerlegungVolkVerführung

Thesaurus

Synonymgruppe
Demagogie · ↗Propaganda · Volksverführung · ↗Volksverhetzung
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Unzufriedene Menschen könnten angesichts der massiven Volksverführung der extrem rechten Parteien in die Versuchung kommen, mit einer "Denkzettelwahl" ihrem Protest Ausdruck zu verleihen.
Bild, 31.08.1999
Zitationshilfe
„Volksverführung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volksverführung>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volksverführer
Volksverdummung
Volksverbundenheit
volksverbunden
Volksüberlieferung
Volksvergnügung
Volksverhetzer
Volksverhetzung
Volksvermögen
Volksverrat