Volkswandertag

WorttrennungVolks-wan-der-tag
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Tag, an dem eine Volkswanderung stattfindet

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Um diese Arbeit präsentieren zu können, regte die bündnisgrüne Nina Hille einen Volkswandertag an.
Der Tagesspiegel, 15.01.2004
Alles, was Beine hat, trifft sich am dritten Oktoberwochenende zum bundesweiten Volkswandertag.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.1996
Er geht wandern, nicht privat, aber beim Volkswandertag des Deutschen Sportbundes in Glücksburg.
Süddeutsche Zeitung, 16.10.1999
Flyer und Broschüren werden auf die Deutschen herabregnen, die Kirmes hier und der Volkswandertag dort bekommen plötzlich einen neuen Sinn.
Die Zeit, 08.01.2001, Nr. 02
Zum zentralen Auftakt des Volkswandertages werden in Glücksburg etwa 2000 Wanderfreunde erwartet.
Die Welt, 06.10.1999
Zitationshilfe
„Volkswandertag“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volkswandertag>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Volkswandern
Volkswahl
Volksvertretung
Volksvertreter
Volksversammlung
Volkswanderung
Volksweise
Volksweisheit
Volkswettbewerb
Volkswille