Vollbeschäftigteneinheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungVoll-be-schäf-tig-ten-ein-heit
Wortbildung mit ›Vollbeschäftigteneinheit‹ als Grundform: ↗VBE
eWDG, 1977

Bedeutung

DDR, Wirtschaft rechnerische Größe für Planung und Statistik, bei der die Arbeitszeit verkürzt arbeitender Werktätiger anteilmäßig auf die normale Arbeitszeit umgerechnet wird

Thesaurus

Synonymgruppe
Mitarbeiterkapazität(en) · Mitarbeiteräquivalent · Vollbeschäftigteneinheit · ↗Vollkraft · Vollzeit-Arbeitskraft · Vollzeitmitarbeiter · Vollzeitäquivalent
Oberbegriffe
Zitationshilfe
„Vollbeschäftigteneinheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vollbeschäftigteneinheit>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vollbeschäftigt
Vollberuf
vollberechtigt
vollbeladen
Vollbauer
Vollbeschäftigung
vollbesetzt
Vollbesitz
Vollbewusstsein
Vollbier