Vollblutpferd, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungVoll-blut-pferd (computergeneriert)
WortzerlegungVollblutPferd
eWDG, 1977

Bedeutung

Vollblüter

Typische Verbindungen
computergeneriert

Zucht arabisch dreijährig edel englisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vollblutpferd‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn nur einmal im Leben, eben dreijährig, kann ein Vollblutpferd das wichtigste Rennen des Jahres bestreiten.
Die Welt, 03.07.1999
Da sind alle nervös jetzt, da trippeln sie wie Vollblutpferde vor dem Start.
o. A.: Olympische Sommerspiele 1936 in Berlin, Wettbewerbe. Reportage vom 100 m-Endlauf der Männer, 03.08.1936
Dort kann man auch auf Vollblutpferden die wunderschöne Kieferngegend entdecken.
Bild, 10.06.2002
Das Vollblutpferd ist ein leichtes, rittiges, sehr ausdauerndes, hartes und intelligentes Pferd, das als besonders edel gelten kann.
o. A. [K. G.]: Vollblutzucht. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1984]
Die Zucht von Vollblutpferden, so Friderich, sei keine kommunale Aufgabe.
Süddeutsche Zeitung, 12.02.2003
Zitationshilfe
„Vollblutpferd“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vollblutpferd>, abgerufen am 15.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vollblütig
Vollbluthengst
Vollblüter
Vollblüte
vollblut-
Vollblutschauspieler
Vollblutweib
Vollbrache
Vollbremsung
vollbringen