Vollgas, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungVoll-gas
eWDG, 1977

Bedeutungen

Vollgas gebendie Fahrt des Autos aufs äußerste beschleunigen, indem die größtmögliche Menge Treibstoffgemisch zugeführt wird
Beispiel:
beim Überholen gab er Vollgas
mit Vollgasmit größtmöglicher Geschwindigkeit
Beispiel:
er fuhr mit Vollgas in die Kurve, über die Kreuzung
salopp, scherzhaft, übertragen
Beispiel:
er rannte mit Vollgas (= sehr schnell) nach Hause

Thesaurus

Synonymgruppe
(mit) Vollgas · (stark) überhöhte Geschwindigkeit · ↗Höchstgeschwindigkeit · ↗Höchsttempo · in Höchstgeschwindigkeit · mit Höchstgeschwindigkeit · so schnell (wie) er konnte · so schnell (wie) es (irgend) ging · unter Höchstgeschwindigkeit · volle Kraft voraus  ●  ↗(mit) Bleifuß  ugs. · ↗Affenzahn  ugs. · Full Speed  ugs. · alles was (...) hergibt  ugs. · mörderisches Tempo  ugs. · voll Stoff  ugs. · volle Kanne  ugs. · wie ein Geisteskranker  ugs. · wie ein Henker (fahren)  ugs. · wie eine gesengte Sau  ugs.
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Abgrund Ampel Autobahn Bremse Kreuzung Kurve Leerlauf Motorrad Sackgasse Vollbremsung brausen brettern davonbrausen davonfahren davonrasen donnern durchstarten krachen losfahren preschen rasen rasten rauschen schalten weiterfahren zufahren zurasen zurasten zusteuern Überholspur

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vollgas‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mal kopulierte er bei Vollgas auf dem Heck seiner Yacht.
Der Tagesspiegel, 14.11.2002
Jeder gibt im Training Vollgas, jeder wittert plötzlich seine Chance.
Bild, 24.08.2002
Vier Jahre lang mit Vollgas, dann setzte der Motor aus.
Heller, Gisela: Märkischer Bilderbogen, Berlin: Berlin Verlag der Nation 1978, S. 206
Erstens darf man einen derartigen Motor am nächsten Tag in den ersten Stunden nicht mit Vollgas belasten.
Spoerl, Alexander: Mit dem Auto auf Du, Berlin u. a.: Dt. Buchgemeinschaft 1961 [1953], S. 284
Er schimpft auf türkisch vor sich hin, steigt ein und fährt mit Vollgas ab.
Nadolny, Sten: Selim oder Die Gabe der Rede, München: Piper 1997 [1990], S. 337
Zitationshilfe
„Vollgas“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vollgas>, abgerufen am 16.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vollfüllen
Vollführung
vollführen
vollfruchtig
vollfressen
Vollgatter
vollgefressen
Vollgefühl
vollgenossenschaftlich
Vollgenuß