Vollkost, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vollkost · wird nur im Singular verwendet
WorttrennungVoll-kost (computergeneriert)
WortzerlegungvollKost

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie lebten im Vergleich zu Tieren mit fortwährender Vollkost länger.
Süddeutsche Zeitung, 19.09.2003
Im Angebot sind Menüs, Vollkost, Schonkost und auch Essen für Diabetiker.
Bild, 11.10.2000
Zum Angebot gehören verschieden Menüs, Vollkost, Schonkost und auch Essen für Diabetiker.
Bild, 01.07.1998
Man kann wählen zwischen Vollkost, Menüs für Diabetiker, leichter Schonkost und vegetarischem Essen.
Süddeutsche Zeitung, 07.07.1994
In naher Zukunft serviert dir die Effem GmbH, Deutschlands führender Tierfutter- spezialist, vegetarische Vollkost aus garantiert biologischem Anbau.
Der Tagesspiegel, 04.03.2001
Zitationshilfe
„Vollkost“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vollkost>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vollkorntoast
Vollkornmehl
Vollkornbrötchen
Vollkornbrot
Vollkorn
Vollkosten
Vollkostenrechnung
vollkotzen
Vollkraft
vollkrakeln