Volte, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Volte · Nominativ Plural: Volten
Aussprache 
Worttrennung Vol-te (computergeneriert)
Herkunft Französisch
eWDG, 1977

Bedeutungen

1.
Kunstgriff beim Mischen von Spielkarten, durch den eine Karte an eine bestimmte Stelle gelangt
Beispiel:
die Volte schlagen
übertragen
Beispiel:
die, eine Volte schlagen (= einen geschickten Schachzug, Kniff anwenden)
2.
Reiten kreisförmige Wendung
Beispiel:
eine Volte reiten
Fechten Wendung des Körpers, durch die man dem Stoß des Gegners ausweicht

Thesaurus

Synonymgruppe
Kabinettstück · ↗Kabinettstückchen · ↗Kniff · ↗Schachzug · ↗Trick · Volte · ↗Winkelzug
Synonymgruppe
(das) Umschlagen · ↗Kehre · ↗Umkehr · ↗Umschlag · ↗Verkehrung · Verkehrung ins Gegenteil  ●  180-Grad-Wende  fig. · Drehung um 180 Grad  fig. · ↗Kehrtwende  auch figurativ · ↗Kehrtwendung  fig. · ↗Umschwung  auch figurativ · ↗Wende  auch figurativ, Hauptform · ↗Wendung  auch figurativ · Volte  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Volte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Volte‹.

Verwendungsbeispiele für ›Volte‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Doch schon heute zeigt sich eine kuriose Volte im Leben der deutschen Medien.
Die Zeit, 16.01.2012, Nr. 03
Wenn etwas auf sie zukommt, dann findet sie eine Volte.
Der Tagesspiegel, 05.04.2002
Nun sollte man eine Volte reiten, vor der Scheibe halten und abfeuern.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Vierter Teil: Neuzeit, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1920], S. 4298
Der Staatsräson ist es niemals darauf angekommen, eine anmutige Volte zwischen Ursache und Wirkung zu schlagen.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh I, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 366
Zuerst ließ er sein Roß die zierlichsten Wendungen und Volten machen.
Delbrück, Hans: Geschichte der Kriegskunst im Rahmen der politischen Geschichte - Zweiter Teil: Die Germanen, Berlin: Directmedia Publ. 2002 [1921], S. 21840
Zitationshilfe
„Volte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volte>, abgerufen am 23.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Voltampere
Voltameter
Voltairianer
Voltaelement
Volta
Volteschlagen
Voltige
Voltigeur
voltigieren
Voltmeter