Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Volubilität

Worttrennung Vo-lu-bi-li-tät
Duden, GWDS, 1999

Bedeutung

veraltet
1.
Beweglichkeit, Schnelligkeit, Geläufigkeit (der Zunge)
2.
Unbeständigkeit
Zitationshilfe
„Volubilität“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Volubilit%C3%A4t>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Voltsekunde
Voltmeter
Voltigeur
Voltige
Volteschlagen
Volumen
Volumengewicht
Volumenmodell
Volumenometer
Volumenprozent