Vorauskasse

WorttrennungVo-raus-kas-se · Vor-aus-kas-se
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Kaufmannssprache vorherige Bezahlung

Thesaurus

Synonymgruppe
Vorausbezahlung · Vorauskasse · ↗Vorauszahlung · ↗Vorkasse
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Nachnahme

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorauskasse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das umgekehrte Risiko wird hingegen vollständig auf den Kunden abgewälzt, wenn die Zahlung per Vorauskasse verlangt wird.
Süddeutsche Zeitung, 02.09.2000
Einzeln kosten sie 10 Mark, alle drei zusammen 25 Mark bei Vorauskasse.
Die Zeit, 23.03.1990, Nr. 13
Zudem soll Reuss der Telekom-Spitze angeboten haben, alle zukünftigen Leistungen sogar "gegen Vorauskasse" beziehen zu wollen.
Die Welt, 12.04.2001
Darüberhinaus sorgen die in Online-Shops oft übliche Vorauskasse, der Lieferservice und unübersichtliche Präsentationen für Unmut.
Der Tagesspiegel, 16.05.1999
Um den Schaden zu begrenzen, nimmt die Berliner Charité von Patienten ohne gesetzliche Krankenversicherung bereits Vorauskasse - Notfälle ausgenommen.
Bild, 23.07.2002
Zitationshilfe
„Vorauskasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorauskasse>, abgerufen am 17.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
voraushaben
vorausgehen
vorausfühlen
vorausfliegen
vorausfahren
Vorauskommando
Vorauskorrektor
Vorauskorrektur
vorauskosten
vorauslaufen