Voraussage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Voraussage · Nominativ Plural: Voraussagen
Aussprache
WorttrennungVo-raus-sa-ge · Vor-aus-sa-ge
Grundformvoraussagen
Wortbildung mit ›Voraussage‹ als Letztglied: ↗Wettervoraussage
eWDG, 1977

Bedeutung

Vorhersage
Beispiele:
eine sichere, wissenschaftlich begründete Voraussage
Voraussagen über die Zukunft, das Wetter
die Voraussage ist eingetroffen, hat sich erfüllt, bestätigt, nicht bewahrheitet

Thesaurus

Synonymgruppe
Prophezeiung · ↗Verheißung · Voraussage · ↗Weissagung
Synonymgruppe
Orakel · ↗Orakelspruch · ↗Prognose · ↗Prophetie · ↗Prophezeiung · ↗Prädiktion · Voraussage · ↗Vorhersage · ↗Wahrsagung · ↗Weissagung
Unterbegriffe
  • Kassandraruf · pessimistische Prognose · ungünstige Prognose (med.)  ●  ↗Unkenruf  fig.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bevölkerungsentwicklung Demoskop Konjunkturforscher Meinungsforscher Meteorologe Preisentwicklung Prophetie Quantenmechanik Relativitätstheorie Trotz Unternehmensergebnis Wirtschaftsinstitut apokalyptisch astrologisch behaften bewahrheiten danebenliegen demoskopisch düster eintreffen exakt gewagt marxsch meteorologisch optimistisch pessimistisch präzis revidieren verläßlich wagen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Voraussage‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit Voraussagen für das ganze Jahr ist Dell weiter vorsichtig.
Süddeutsche Zeitung, 09.05.2001
Die Buchungen, die heute schon vorliegen, übertreffen bei weitem die Voraussagen.
Der Tagesspiegel, 25.02.2000
Ob das aber 10 sein werden oder 10 000 - darüber ist keine Voraussage möglich.
Der Spiegel, 28.10.1996
Allerdings haben sich diese Voraussagen aufgrund der bisherigen, bitteren geschichtlichen Erfahrungen bereits weitgehend als unzutreffend erwiesen.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - G. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 26025
Sie redeten umwunden und vermieden es, sich auf ihre Voraussagen zu berufen.
Bergengruen, Werner: Der letzte Rittmeister, Berlin: Deutsche Buch-Gemeinschaft 1956 [1952], S. 156
Zitationshilfe
„Voraussage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Voraussage>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
voraussagbar
vorausrennen
vorausreisen
vorausplanen
vorausnehmen
voraussagen
Vorausschätzung
Vorausschau
vorausschauen
Vorausscheid