Vorbereitungsklasse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vorbereitungsklasse · Nominativ Plural: Vorbereitungsklassen
WorttrennungVor-be-rei-tungs-klas-se

Typische Verbindungen
computergeneriert

zweijährig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorbereitungsklasse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu müssen sie zunächst die zweijährigen Vorbereitungsklassen und ein anspruchsvolles Auswahlverfahren absolvieren.
Der Tagesspiegel, 09.12.2001
Für die Aufnahme in eine Vorbereitungsklasse sind natürlich hervorragende Abiturnoten unerläßlich.
Die Zeit, 19.12.1975, Nr. 52
In der Vorbereitungsklasse hatte unser Instruktor noch zwei große Klassen.
Kölnische Zeitung (Mittagsblatt), 02.01.1914
In Berlin sind zum Beispiel neulich die Vorbereitungsklassen abgeschafft worden, die ausländischen Kindern den Start erleichtern sollten.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.1998
Von ihnen werden rund 26000 Schüler in speziellen Vorbereitungsklassen gemäß dem Bildungsgesetz auf die Abiturstufe vorbereitet.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1967]
Zitationshilfe
„Vorbereitungsklasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorbereitungsklasse>, abgerufen am 13.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorbereitungshandlung
Vorbereitungsdienst
Vorbereitungscamp
Vorbereitungsarbeit
Vorbereitung
Vorbereitungsküche
Vorbereitungskurs
Vorbereitungskursus
Vorbereitungsphase
Vorbereitungsspiel