Vorbereitungskurs, der
GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungVor-be-rei-tungs-kurs (computergeneriert)
WortzerlegungVorbereitungKurs2
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiel:
an einem Vorbereitungskurs teilnehmen

Thesaurus

Synonymgruppe
Einführungsveranstaltung · ↗Propädeutikum · Vorbereitungskurs · ↗Vorkurs · ↗Vorkursus
Oberbegriffe
Assoziationen
DWDS-Wortprofil

Typische Verbindungen
computergeneriert

Teilnehmer absolviert dreiwöchigen teilnehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorbereitungskurs‹.

DWDS-Beispielextraktor

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er hat dieses Jahr ebenfalls einen Vorbereitungskurs besucht, sogar zweimal hintereinander.
Die Zeit, 22.11.2010, Nr. 47
Die Vorbereitungskurse sind obligatorisch und dauern 30 Stunden, Kosten etwa 150 Mark.
Süddeutsche Zeitung, 01.08.1996
Für Vorbereitungskurse inklusive eintägiger Prüfung sind rund 8000 Euro auf den Tisch zu blättern.
Die Welt, 06.09.2003
Seit fünf Monaten büffelt er in Vorbereitungskursen für die Uni, will im Juni die Aufnahmeprüfung schaffen.
Bild, 12.03.2004
Nach ungefähr anderthalb Jahren dieses Vorbereitungskurses erklärte Professor Beranek, daß es nunmehr an der Zeit sei, unter einem berühmten Gesangsmeister meine Studien zu vollenden.
Suttner, Bertha von: Autobiographie. In: Deutsche Literatur von Frauen, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1909], S. 7933
Zitationshilfe
„Vorbereitungskurs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorbereitungskurs>, abgerufen am 23.02.2018.

Weitere Informationen …