Vorbereitungsspiel, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Vorbereitungsspiel(e)s · Nominativ Plural: Vorbereitungsspiele
Aussprache [ˈfoːɐ̯bəʀaɪ̯tʊŋsˌʃpiːl]
Worttrennung Vor-be-rei-tungs-spiel
Wortzerlegung VorbereitungSpiel
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

Sport der Vorbereitung eines Turniers (1) oder eines anderen Sportwettbewerbs dienendes Spiel (1 b)
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: das letzte, vorletzte, abschließende Vorbereitungsspiel
als Akkusativobjekt: ein Vorbereitungsspiel bestreiten, absolvieren, gewinnen, verlieren, absagen
in Präpositionalgruppe/-objekt: ein Sieg, eine Niederlage im Vorbereitungsspiel; sich [eine Verletzung] im Vorbereitungsspiel zuziehen; in einem Vorbereitungsspiel überzeugen
mit Genitivattribut: ein Vorbereitungsspiel der Nationalmannschaft
hat Präpositionalgruppe/-objekt: ein Vorbereitungsspiel auf die Weltmeisterschaft, die Saison
Beispiele:
Das deutsche [Basketball-]Nationalteam hat nur einen Tag nach seiner Ankunft in Asien auch das fünfte Vorbereitungsspiel für die WM in China gewonnen. Gegen Tunesien setzte sich die Mannschaft in Saitama (Japan) mit 89:70 durch. [Die Welt, 24.08.2019]
Im letzten Vorbereitungsspiel auf die Handball‑WM in Spanien trifft die deutsche Nationalmannschaft am Mittwoch um 20.15 Uhr in Stuttgart auf Rumänien. [Die Zeit, 09.01.2013 (online)]
Wegen Bauverzögerungen im neuen Wembley‑Stadion muss das diesjährige englische Pokalfinale nach Cardiff verlegt werden. […] Deshalb würden auch zwei Vorbereitungsspiele der englischen Nationalmannschaft auf die Fußball‑WM nach Manchester verschoben. [Süddeutsche Zeitung, 21.02.2006]
An diesem Tag [dem 4. März 1998] wurde im Bundestag darüber abgestimmt, ob die deutsche [Fußball-]Nationalmannschaft am 22. April ihr Vorbereitungsspiel zur Weltmeisterschaft gegen Nigeria austragen darf. Der Ausschuß für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung hatte zuvor aus Protest gegen die Menschenrechtslage in Nigeria einmütig dagegen gestimmt. [die tageszeitung, 14.03.1998]
Eine böse Überraschung erlebten die Männer des Rugby‑Klubs Heusenstamm in ihrem ersten Vorbereitungsspiel auf die neue Saison. Der Zweitligist verlor beim klassenhöheren RK Heidelberg deutlich mit 0:76 (0:28) und wurde dabei von den Gastgebern teilweise sogar vorgeführt. [Frankfurter Rundschau, 21.02.1997]
In einem Vorbereitungsspiel für die Eishockey‑Weltmeisterschaft in Davos verliert die deutsche Mannschaft gegen Kanada mit 6:1 Toren. [o. A.: 1934. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918–1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 6654]

Typische Verbindungen zu ›Vorbereitungsspiel‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorbereitungsspiel‹.

Zitationshilfe
„Vorbereitungsspiel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorbereitungsspiel>, abgerufen am 22.09.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorbereitungsphase
Vorbereitungskursus
Vorbereitungskurs
Vorbereitungsküche
Vorbereitungsklasse
Vorbereitungsstadium
Vorbereitungsstunde
Vorbereitungstreffen
Vorbereitungsturnier
Vorbereitungsunterricht