Vorbereitungsstadium

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVor-be-rei-tungs-sta-di-um
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiel:
die Arbeiten sind über das Vorbereitungsstadium noch nicht hinausgekommen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bereits jetzt sei es möglich, Telefonüberwachung bei schweren Straftaten schon im Vorbereitungsstadium einzusetzen.
Die Welt, 08.10.2004
Doch in seinem damaligen Vorbereitungsstadium konnte Ullrich gar nicht in der Lage sein, bei der Tour ernsthaft auf Gesamtsieg zu fahren.
Die Welt, 15.06.1999
Dass es zum wiederholten Male gelungen sei, terroristische Anschläge im Vorbereitungsstadium aufzuklären, unterstreiche die engagierte Arbeit der Polizei.
Die Zeit, 08.09.2011 (online)
Bei anderen Staaten Afrikas, Asiens, Europas und Südamerikas befindet sich das Verfahren zum Erwerb der Mitgliedschaft noch im Vorbereitungsstadium.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1960]
Sie erscheint mir beherrscht von der Hem-mung, das Vorbereitungsstadium je zu verlassen.
konkret, 1992
Zitationshilfe
„Vorbereitungsstadium“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorbereitungsstadium>, abgerufen am 17.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorbereitungsspiel
Vorbereitungsphase
Vorbereitungskursus
Vorbereitungskurs
Vorbereitungsküche
Vorbereitungsstunde
Vorbereitungstreffen
Vorbereitungsturnier
Vorbereitungsunterricht
Vorbereitungszeit