Vorbildfunktion

WorttrennungVor-bild-funk-ti-on
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Funktion, Vorbild zu sein

Thesaurus

Synonymgruppe
(in seiner/ihrer) Rolle als Vorbild · Vorbildfunktion

Typische Verbindungen zu ›Vorbildfunktion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Athlet Elter Erwachsene Jugend Persönlichkeit Sport Sportler Verantwortung absprechen anmahnen appellieren ausüben besonder ehren einbüßen einnehmen erfüllen erhoffen gesellschaftlich gewiss moralisch negativ rechen unterstreichen verweisen wahrnehmen würdigen zukommen zusprechen übernehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorbildfunktion‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vorbildfunktion‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn mag die Macht der Politiker auch zunehmend begrenzt sein, eine gewisse Vorbildfunktion sollten sie schon erfüllen.
Die Zeit, 19.07.2010, Nr. 29
Durch ihre vielfach ausgezeichnete Arbeit haben Sie besonders für Frauen Vorbildfunktion.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.1998
Als im öffentlichen Leben stehende Person haben Sie auch eine Vorbildfunktion.
Bild, 01.08.1997
Wie konnte diese Mutter, die doch eine Vorbildfunktion besaß, sich ausgerechnet am Muttertag erhängen?
Krausser, Helmut: Eros, Köln: DuMont 2006, S. 237
Auf dieser Grundlage werden von ausgewählten Betrieben erste Wettbewerbsprogramme mit Vorbildfunktion für alle verabschiedet.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - S. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 20730
Zitationshilfe
„Vorbildfunktion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorbildfunktion>, abgerufen am 19.02.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vorbilden
Vorbildcharakter
Vorbild
vorbezeichnet
vorbezahlen
vorbildhaft
vorbildlich
Vorbildlichkeit
Vorbildung
Vorbildwirkung