Vorderlader, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vorderladers · Nominativ Plural: Vorderlader
Aussprache 
Worttrennung Vor-der-la-der
Wortzerlegung  vorder -lader
eWDG

Bedeutung

historisch, Militär Feuerwaffe, bei der das Geschoss von vorn in das Rohr, den Lauf geschoben wurde
Gegenwort zu Hinterlader

Thesaurus

Synonymgruppe
Vorderlader [Hinweis: weitere Informationen erhalten Sie durch Ausklappen des Eintrages]
Oberbegriffe
Antonyme

Typische Verbindungen zu ›Vorderlader‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorderlader‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vorderlader‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber in diesem Moment hätte er auch seinen besten Vorderlader versprochen.
Die Zeit, 17.05.1991, Nr. 21
Wir meinen damit, daß man nicht mit Vorderladern in irgendeinem der Wehrmachtsteile kämpfen kann.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1954]
Aus uralten Vorderladern böllern bärtige Greise in die Luft, mit Lizenz, denn die Sicherheitsvorkehrungen sind drakonisch.
Süddeutsche Zeitung, 04.03.2003
Es war eine alte doppelläufige Jagdflinte von gewaltigem Kaliber, ein Vorderlader.
Schaper, Edzard: Der Henker, Zürich: Artemis 1978 [1940], S. 33
Die Engländer haben allerdings auch auf vielen älteren Schiffen noch Vorderlader.
Der Tag, 08.01.1901
Zitationshilfe
„Vorderlader“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorderlader>, abgerufen am 22.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorderklappe
Vorderkiemer
Vorderkeule
Vorderkegel
Vorderkappe
vorderlastig
Vorderlauf
Vorderleute
Vorderlicht
Vordermann