Vorderperron

GrammatikSubstantiv
WorttrennungVor-der-per-ron (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

veraltet, schweizerisch

Verwendungsbeispiele für ›Vorderperron‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Sie geriet unter den Vorderperron des Wagens und wurde bewußtlos hervorgezogen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 03.03.1915
Morgens ist es nur kalt auf dem Vorderperron, aber die Dunkelheit schützt mich.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1943. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1943], S. 143
Wir standen auf dem Vorderperron der Straßenbahn 76, und der Wind blies uns das Haar ins Gesicht.
Die Zeit, 21.02.1983, Nr. 08
Ich fuhr gestern wirklich auf den Vorderperrons mitten durch die Stadt und kaufte bei Heckert, Paschky und Güntzel ein.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1941. In: ders., Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1941], S. 161
Es ist Vorschrift für Juden, nur den Vorderperron der Elektrischen zu benutzen, das Innere des Wagens nicht zu betreten.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1944. In: Nowojski, Walter (Hg.), Ich will Zeugnis ablegen bis zum letzten, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 1999 [1944], S. 160
Zitationshilfe
„Vorderperron“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorderperron>, abgerufen am 21.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorderpasse
Vordern
Vordermittelfuß
Vordermann
Vorderlicht
Vorderpfote
Vorderrad
Vorderradachse
Vorderradantrieb
Vorderradaufhängung