Vorerkrankte, die oder der

Grammatik Substantiv (Femininum, Maskulinum) · Genitiv Singular: Vorerkrankten · Nominativ Plural: Vorerkrankte(n)
Mit Pluralendung ‑n wird das Wort in der schwachen Flexion (bestimmter Artikel) und der gemischten Flexion (Indefinitpronomen, Possessivpronomen) gebildet, z. B. die, keine Vorerkrankten, in der starken Flexion ist die Endung unmarkiert, z. B. zwei, einige Vorerkrankte.
Aussprache [ˈfoːɐ̯ʔɛɐ̯ˌkʀaŋktə]
Worttrennung Vor-er-krank-te
Wortzerlegung vor-Erkrankte
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur COVID-19-Pandemie.
ZDL-Vollartikel

Bedeutungen

1.
Person, die vor einer Infektion, dem Ausbruch einer Krankheit, vor einer Operation o. Ä. an einer anderen, deren Verlauf unter Umständen beeinflussenden Krankheit litt oder noch leidet
siehe auch Vorerkrankung (2)
Beispiele:
Bei Hochaltrigen und Vorerkrankten sind die Folgeerscheinungen einer Infektion jedoch besonders gravierend, entsprechend waren die meisten Toten in Folge einer Corona‑Infektion weit über 60 Jahre alt. [Warnung vor Corona-Partys, 16.03.2020, aufgerufen am 23.06.2020]
In Kanada wurde eine recht hohe Sterberate festgestellt, dort waren es viele ältere Personen. Und man weiß, daß die Sterblichkeit bei den höheren Altersgruppen und den Vorerkrankten deutlich höher liegt als bei den Zwanzig‑ bis Fünfzigjährigen ohne Vorerkrankungen. [Frankfurter Allgemeine Zeitung, 30.04.2003]
Muss ein Flugzeug wegen einer akuten Komplikation eines Vorerkrankten zwischenlanden, können die dafür entstandenen Kosten dem Patienten aufgebürdet werden. [Der Spiegel, 04.01.2001 (online)]
2.
Person, die beim Abschluss eines bestimmten Versicherungsvertrages an einer für den Versicherungsschutz relevanten Krankheit leidet
siehe auch Vorerkrankung (1)
Beispiele:
Anders als früher dürfen die Versicherungen chronisch Kranke oder Vorerkrankte nicht mehr ablehnen oder mit Wuchertarifen abschrecken. [Süddeutsche Zeitung, 02.10.2013]
Pflegeversicherungen für Frauen kosten mehr, Vorerkrankte werden gar nicht erst aufgenommen: Neue Reformen soll das ändern. Die Auswirkungen sind kaum zu berechnen. [Bahrgeld, 19.06.2012, aufgerufen am 30.04.2016]
[…] bei gleichem Verdienst wird das ältere Kassenmitglied, der Vorerkrankte und der Familienvater nicht stärker belastet als der Junge, Gesunde und der Ledige. [Die Zeit, 07.07.1967]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Vorerkrankte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorerkrankte>, abgerufen am 17.05.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorerfahrung
Vorerbschaft
Vorentwurf
Vorentscheidungskampf
Vorentscheidung
Vorerkrankung
Vorermittlung
vorerst
vorerwähnt
vorerzählen