Vorfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vorfall(e)s · Nominativ Plural: Vorfälle
WorttrennungVor-fall (computergeneriert)
Grundformvorfallen1
Wortbildung mit ›Vorfall‹ als Letztglied: ↗Geschäftsvorfall
eWDG, 1977

Bedeutung

Ereignis, Vorkommnis
Beispiele:
ein unerwarteter, seltsamer, unangenehmer, peinlicher, krimineller, heiterer Vorfall
ein Vorfall von (großer, besonderer) Bedeutung
es gab keine nennenswerten Vorfälle
dieser kleine Vorfall geschah gegen Mittag
dieser Vorfall ist nun abgetan, erregte viel Aufmerksamkeit, allgemeine Empörung, wurde von allen bemerkt, belacht
an den Vorfällen der vergangenen Woche trägt er keine Schuld

Thesaurus

Synonymgruppe
Begebenheit · ↗Episode · ↗Geschehnis · Vorfall · ↗Vorgang · ↗Vorkommnis · ↗Zwischenfall  ●  ↗Ereignis  Hauptform · ↗Geschehen  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Vorfall · ↗Zwischenfall
Unterbegriffe
  • Doggerbank-Zwischenfall · Zwischenfall von Hull
  • Südatlantische Explosion · Vela-Zwischenfall
  • Tongking-Zwischenfall · Tonkin-Zwischenfall

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Sitzschlaf ist ungesund, wenn der Schläfer durch das Vorfallen des Kopfes dauernd aus dem Gleichgewicht gebracht wird.
Schwenk, Hans: Gesünder wohnen, München: König Verlag 1972, S. 57
Sobald ich von diesen Vorfallen Kenntnis erhielt, setzte ich mich mit dem Vertreter der UN in Elisabethville in Verbindung.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]
Zitationshilfe
„Vorfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorfall#1>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

Vorfall, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vorfall(e)s · Nominativ Plural: Vorfälle
Aussprache
WorttrennungVor-fall (computergeneriert)
Grundformvorfallen2
Wortbildung mit ›Vorfall‹ als Letztglied: ↗Bandscheibenvorfall · ↗Gebärmuttervorfall · ↗Mastdarmvorfall · ↗Scheidenvorfall
eWDG, 1977

Bedeutung

Medizin Hervortreten eines inneren Organs durch eine Öffnung des Körpers
Beispiel:
ein Vorfall der Gebärmutter, des Mastdarms, Gehirns

Thesaurus

Synonymgruppe
Begebenheit · ↗Episode · ↗Geschehnis · Vorfall · ↗Vorgang · ↗Vorkommnis · ↗Zwischenfall  ●  ↗Ereignis  Hauptform · ↗Geschehen  geh.
Unterbegriffe
Assoziationen
Synonymgruppe
Vorfall · ↗Zwischenfall
Unterbegriffe
  • Doggerbank-Zwischenfall · Zwischenfall von Hull
  • Südatlantische Explosion · Vela-Zwischenfall
  • Tongking-Zwischenfall · Tonkin-Zwischenfall

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Sitzschlaf ist ungesund, wenn der Schläfer durch das Vorfallen des Kopfes dauernd aus dem Gleichgewicht gebracht wird.
Schwenk, Hans: Gesünder wohnen, München: König Verlag 1972, S. 57
Sobald ich von diesen Vorfallen Kenntnis erhielt, setzte ich mich mit dem Vertreter der UN in Elisabethville in Verbindung.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1963]
Zitationshilfe
„Vorfall“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorfall#2>, abgerufen am 22.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorfahrtzeichen
Vorfahrtsstraße
Vorfahrtsregel
Vorfahrtsrecht
vorfahrtsberechtigt
vorfallen
Vorfälligkeit
Vorfälligkeitsentschädigung
vorfaseln
Vorfeier