Vorhafen

WorttrennungVor-ha-fen
Wortzerlegungvor-Hafen1
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Reede

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Als erste Maßnahme ist der Bau der beiden Vorhäfen geplant.
Der Tagesspiegel, 14.11.2003
Einmal vermißte die US-Luftwaffe einen viermotorigen Bomber, der im Vorhafen niedergegangen sein mußte.
Die Zeit, 20.06.1969, Nr. 25
Wer Brunsbüttel mit dem Fahrrad erkunden will, kann eins auf dem Jet buchen und vom Vorhafen starten.
Bild, 30.07.2001
Wenn der Wind zu stürmisch weht, wird die Regatta in Helgolands geschützten Vorhafen verlegt.
Die Welt, 16.07.2004
Trotz der Unselbständigkeit des Vorhafens hatten auch so manche Warnemünder lange Zeit ihren Anteil an der Wohlhabenheit der großen Stadt.
Lachs, Johannes u. Raif, Friedrich Karl: Rostock, VEB Hinstorff-Verlag 1968, S. 205
Zitationshilfe
„Vorhafen“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorhafen>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorhaben
vorgucken
Vorgruppe
Vorgriff
vorgreifen
Vorhalle
Vorhalt
Vorhalte
vorhalten
Vorhaltung