Vorjahreswert, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vorjahreswert(e)s · Nominativ Plural: Vorjahreswerte
Nebenform Vorjahrswert · Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vorjahrswert(e)s · Nominativ Plural: Vorjahrswerte
WorttrennungVor-jah-res-wert ● Vor-jahrs-wert
WortzerlegungVorjahrWert
DWDS-Vollartikel, 2020

Bedeutung

(zum selben Zeitpunkt) im vorausgehenden Kalenderjahr erreichter Zahlenwert
Beispiele:
Die Anlagen lieferten 7,4 Terawattstunden Strom und damit fast das Sechsfache des Vorjahreswertes von 1,25 Terawattstunden[…]. [Die Zeit, 20.03.2016 (online)]
Zuletzt waren die Verbraucherpreise in der Eurozone gefallen – im Februar lagen sie 0,2 Prozent unter dem Vorjahreswert. [Spiegel, 10.03.2016 (online)]
Die Gewinne blieben jedoch wieder weit hinter den Vorjahreswerten zurück. [Die Welt, 12.08.2005]
Milde Temperaturen, die über den Vorjahreswerten lagen, haben auf den Umsatz des Fernheizwerkes […] gedrückt. [die tageszeitung, 12.12.1994]
Im abgelaufenen Jahr gingen im westdeutschen Maschinenbau die Auslandsabschlüsse um ein Viertel über den entsprechenden Vorjahreswert hinaus. [Die Zeit, 25.04.1957, Nr. 17]
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: der anteilige, zeitanteilige, bereinigte, hälftige, entsprechende, vergleichbare Vorjahreswert
als Akkusativobjekt: den Vorjahreswert erreichen, überschreiten, übertreffen, unterschreiten, verfehlen
als Genitivattribut: das Doppelte, ein Drittel, die Hälfte, die Höhe, eine Verdreifachung, ein Viertel des Vorjahreswerts
in Präpositionalgruppe/-objekt: hinter dem Vorjahreswert zurückbleiben, zurückliegen; über, unter dem Vorjahreswert liegen; [zehn usw.] Prozent über, unter dem Vorjahreswert

Typische Verbindungen zu ›Vorjahreswert‹, ›Vorjahrswert‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auftragseingang Betriebsergebnis DM Doppelte Jahresüberschuß Konzernergebnis Milliarde Million Prozent Prozentpunkt Risikovorsorge Verdreifachung addiert anknüpfen anteilig begünstigt bereinigt entsprechend geprägt hälftig liegen unterschreiten verfehlen vergleichbar zeitanteilig zurückbleiben zurückliegen überschreiten übersteigen übertreffen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorjahreswert‹.

Zitationshilfe
„Vorjahreswert“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorjahreswert>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorjahresverlust
Vorjahresvergleich
Vorjahresumsatz
Vorjahressieger
Vorjahressieg
Vorjahreszahl
Vorjahreszeit
Vorjahreszeitraum
vorjährig
Vorjahrsergebnis