Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Vorkühlung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vorkühlung · Nominativ Plural: Vorkühlungen · wird selten im Plural verwendet
Worttrennung Vor-küh-lung
Wortzerlegung vorkühlen -ung

Typische Verbindungen zu ›Vorkühlung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorkühlung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vorkühlung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dabei blasen Ventilatoren die Luft zur Vorkühlung in ein Netz von Rohrleitungen, die um oder unter die Gebäude in etwa zwei Metern Tiefe verlegt sind. [Süddeutsche Zeitung, 04.09.2001]
Nach einer Vorkühlung warten sie bei minus 0,5 Grad darauf, verschifft zu werden. [Die Zeit, 10.12.1993, Nr. 50]
Zitationshilfe
„Vorkühlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vork%C3%BChlung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorkäufer
Vorkämpferin
Vorkämpfer
Vorkursus
Vorkurs
Vorladung
Vorlage
Vorland
Vorlass
Vorlauf