Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Vormachtstellung, die

Grammatik Substantiv (Femininum)
Aussprache 
Worttrennung Vor-macht-stel-lung
Wortzerlegung Vormacht Stellung2
eWDG

Bedeutung

Vormacht
Beispiele:
die politische, militärische Vormachtstellung dieses Landes
Die … Reformen haben der früheren Vormachtstellung der Priester überall Abbruch getan [ TurekWende153]

Thesaurus

Synonymgruppe
Dominanz · Superiorität · Vormachtstellung · Überlegenheit · Übermacht
Synonymgruppe

Typische Verbindungen zu ›Vormachtstellung‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vormachtstellung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vormachtstellung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn das Ringen um die Vormachtstellung in der Union ist längst im Gang. [Die Zeit, 21.02.1999, Nr. 4]
Wenn sich das festsetzt, haben wir keine Chance mehr, bei Wahlen unsere Vormachtstellung zu erhalten. [konkret, 1989]
Dagegen richten sich die amerikanischen Interessen in der Region auf einen Ausbau ihrer Vormachtstellung. [Die Zeit, 26.08.2013 (online)]
Seine Vormachtstellung im Team ist er damit schon nach einem Tag wieder los. [Die Zeit, 07.07.2012 (online)]
In allen funktionierenden Demokratien hat sich trotz der formellen Vormachtstellung des Parlaments die Macht im Kabinett konzentriert. [Mommsen, W. J.: Parlamentarismus. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1961], S. 18204]
Zitationshilfe
„Vormachtstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vormachtstellung>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vormacht
Vorläufigkeit
Vorläuferin
Vorläufer
Vorliebe
Vormagen
Vormann
Vormarsch
Vormast
Vormaterial