Vormast, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vormast(e)s · Nominativ Plural: Vormaste(n)
Aussprache [ˈfoːɐ̯mast]
Worttrennung Vor-mast
Wortzerlegung  vor1 Mast1
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

vorderer Mast¹ bei mehrmastigen Schiffen
entsprechend der Bedeutung von Fockmast
Beispiele:
Die 30 Segel tragen Namen, heissen Royal, Bram oder Obermars. Sie bekleiden Vormast, Kreuzmast, Besanmast, Grossmast, der 54 Meter in die Höhe ragt. 17 Männer und eine Frau arbeiten an Tauwerk und Masten, lautlos und flink, alles Handarbeit. Dann sind die Segel gesetzt[…]. [Neue Zürcher Zeitung, 12.08.2016]
Von Unfällen wusste jeder Matrose. Auf der »Padua«[…] brach in einem Sturm die Stenge (= Verlängerung) des Vormastes, auf dem sechs Seeleute in der Takelage standen, um Segel einzuholen. Alle stürzten ins Meer und ertranken. [Der Spiegel, 22.05.2009 (online)]
Die »Niña« [eines der drei Schiffe des Christoph Kolumbus] hatte vier Masten und nicht, wie seit Jahrhunderten vermutet worden war, deren drei. Den Vormast hielten jeweils vier, den Großmast je sechs Wanten [Taue zur Stabilisierung der Masten] aufrecht, die back‑ und steuerbords außen an der Bordwand verankert waren. [Der Spiegel, 08.12.1986]
Erstmals vergeben wurde es [das Blaue Band als Auszeichnung für das schnellste Schiff auf der Transatlantikroute] 1838 bei Aufnahme der regelmäßigen Dampfschiffahrt zwischen England und Amerika an den acht Knoten (15 Stundenkilometer) »schnellen« Segel‑Raddampfer Great Western. Allerdings bloß imaginär. Erst seit 1875 wehte das Blaue Band sichtbar als Wimpel jeweils am Vormast, später auch auf sieben deutschen Schiffen. [Blaues Band. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000. München: DIZ 2000 [1985]]
Mast auf dem Vordeck moderner Schiffe, der Positionslichter, Signalleuchten, Scheinwerfer o. Ä. trägt
Beispiele:
Die »Astor« ist eine Legende. Das 1987 in Kiel gebaute Kreuzfahrtschiff ist aber auch ein treuer Kunde des Kieler Hafens. Am Montag startete das Schiff von hier aus zu einer Charterreise für den SPD‑Reisedienst. Mit der roten Flagge der SPD im Vormast ging es abends durch den Nord‑Ostsee‑Kanal zur Nordsee. Ziel der zweiwöchigen Kreuzfahrt sind die Shetlandinseln und Island. [Kieler Nachrichten, 06.08.2019]
Die Damco 251 [ein Rheinfrachtschiff] hatte am Vormast eine rot‑weiße Flagge gehisst, das heißt, dass sie ein schutzbedürftiges Fahrzeug ist, auf das andere Schiffe Rücksicht zu nehmen haben. Wir [die Wasserschutzpolizei] gaben Zeichen und legten bei. An Bord stellten wir nach einer Rücksprache mit dem Kapitän fest, dass das Ruder des Bootes wahrscheinlich durch Grundberührung in Höhe von Oberwesel abgebrochen ist. [Rhein-Zeitung, 01.06.2011]
Der Kutter, bei dem [bei einer Kollision mit einem anderen Schiff] unter anderem der Vormast brach, Reling und Steuerbordseite beschädigt wurden sowie der Anker verlorenging, steuerte auf Weisung der Behörden den Hafen Sassnitz an. Die Unfallursache ist noch unklar. [Schweriner Volkszeitung, 18.02.2009]
Der Vormast [des riesigen Containerschiffs] trägt Positionslicht, Suchscheinwerfer, Typhon (= Schiffshorn) und das Zweitradar. Es zeigt dem Kapitän auf der Brücke, was im toten Winkel vor dem Bug passiert. [Hamburger Abendblatt, 26.04.2001]
Es ist wahr: Auf dem Luxusliner [der »Titanic«], in den erstmals auch ein Swimming‑pool eingebaut war und der fast doppelt so viel Fahrt machte wie ein konventioneller Dampfer, gab es keine Ferngläser für die beiden Matrosen, die ständig im Krähennest am Vormast hoch über dem Schiff postiert waren. Gläser gab es nur für die Deckoffiziere, die acht Meter tiefer und vielfältig sichtbehindert auf der Brücke standen. [Der Spiegel, 14.07.1980]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Vormast“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vormast#1>, abgerufen am 15.10.2021.

Weitere Informationen …

Vormast, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vormast · wird nur im Singular verwendet
Aussprache [ˈfoːɐ̯mast]
Worttrennung Vor-mast
Wortzerlegung  vor1 Mast2
DWDS-Vollartikel

Bedeutung

Landwirtschaft erste Stufe einer meist dreiphasigen Tiermast
Beispiele:
Das Futter besteht [bei der Waldmast] hauptsächlich aus dem, was die Schweine im Wald finden: Eicheln, dazu Würmer, Schnecken, Käfer, Moos, Rinden, Blätter und Kräuter. Bis auf Gras und Pilze fressen die Tiere alles, was sie finden. Dazu kommt die Bewegung. »Wenn die Schweine aus der Vormast im Sommer hierherkommen, haben sie erst mal Muskelkater vom vielen Laufen. Am Ende sorgt die Bewegung dafür, dass weniger Wasser im Fleisch ist«, erklärt [der Züchter] H[…]. [Süddeutsche Zeitung, 15.12.2018]
Fünf bis sechs Wochen werden die Kleinen [Ferkel] gesäugt. In der so genannten Vormast dürfen sie dann so viel fressen, wie sie wollen. Bei [Bio-]Bauer Rolf gibt’s Eigenschrot aus Gerste, Weizen, Erbsen, Hafer und Roggen, angereichert mit Mineralstoffen und Kartoffeleiweiß. Mit 40 Kilo Gewicht geht’s dann ab in die Endmast. [Welt am Sonntag, 01.06.2003]
Ferkel kriegen in der Vormast, bevor sie an den Mäster verkauft werden, ein Mittelchen gegen den Streß beim Transport, rein prophylaktisch. Dann gibt es was gegen Husten, meist nicht erst, wenn sie husten, sondern auch prophylaktisch, unbesehen. Das ist für die Arzneimittelhersteller das große Geschäft. [Der Spiegel, 15.08.1988]
Die zusätzlichen Küken werden sich bald in saftige Braten verwandeln. Auch dafür sorgt die Brigade. Sie nutzt jetzt leerstehende Aufzuchtstallungen – die Saison ist vorbei – für eine dreiwöchige Vormast und hilft dadurch dem Entenmastbetrieb in Berlin‑Buch, sein Gesamtergebnis um mindestens 25 Doppelzentner Entenfleisch zu erhöhen. [Berliner Zeitung, 14.10.1961]
Das Gut hat unter anderem 420 Sauen, 2.290 Mastschweine und 900 Ferkel. Die Tiere sind in verschiedenen Farmen – getrennt in Ferkelaufzucht, Vormast und Mast – untergebracht. [Neues Deutschland, 01.12.1960]

letzte Änderung:

Zitationshilfe
„Vormast“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vormast#2>, abgerufen am 15.10.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vormärzlich
Vormärz
vormarxistisch
vormarschieren
Vormarsch
Vormaterial
Vormauer
Vormauerziegel
vormelken
Vormensch