Vormittagsstunde, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVor-mit-tags-stun-de
WortzerlegungVormittagStunde
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiele:
die Arbeiten begannen in den Vormittagsstunden, schon zu früher Vormittagsstunde
die Hitze während der gestrigen Vormittagsstunden

Typische Verbindungen zu ›Vormittagsstunde‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

elft früh gestrig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vormittagsstunde‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vormittagsstunde‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Langsam muß man arbeiten, nur die ersten Vormittagsstunden, wenn man gut arbeiten will.
Die Zeit, 04.10.1996, Nr. 41
In der inneren Stadt flutete in den Vormittagsstunden ein gewaltiger Verkehr.
Völkischer Beobachter (Ausgabe A / Norddeutsche Ausgabe), 02.04.1933
Hoch und engbrüstig standen sie beieinander, trotz der Vormittagsstunde sah ich hier und da grünbeschirmtes Licht.
Bischoff, Charitas: Bilder aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1912], S. 6872
Heute haben wir drei Vormittagsstunden draußen in unsern Klippen verbracht.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1924. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1924], S. 88
Man sah bereits in den frühen Vormittagsstunden sonntäglich gekleidete Gruppen von Arbeiterfamilien hinausziehen ins Freie.
Baader, Ottilie: Ein steiniger Weg, Lebenserinnerungen einer Sozialistin. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1921], S. 22004
Zitationshilfe
„Vormittagsstunde“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vormittagsstunde>, abgerufen am 25.01.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vormittagssprechstunde
Vormittagsschicht
Vormittagsdienst
vormittags
vormittäglich
Vormittagszeit
Vormittagszug
Vormodell
vormodern
Vormoderne