Vormontage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungVor-mon-ta-ge (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Betroffen seien 55 Arbeiter in der Vormontage und 180 in der Wagenfertigung, für die es Ersatzarbeitsplätze geben soll.
Der Tagesspiegel, 13.11.2001
Mit dieser Partnerwahl ziele man auf einen vollständigen Verkauf der Flügelkomponentenfertigung und der Vormontage an diesem Standort ab.
Die Zeit, 19.12.2007 (online)
Parallel dazu wird die Vormontage einiger Baugruppen als Teilbereich der Produktion nach Tschechien ausgelagert.
Süddeutsche Zeitung, 29.01.2002
So ist die Logistik oftmals selbst Teil der Produktion geworden, wenn Vormontagen oder Konservierungsarbeiten schon in Distributionszentren geleistet werden.
Die Welt, 14.10.2004
In der Vormontage war der Motorblock mit Kurbelwelle, Pleuelstange, Kolben und Zylinderkopf versehen worden.
Die Zeit, 19.08.1977, Nr. 34
Zitationshilfe
„Vormontage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vormontage>, abgerufen am 18.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vormonopolistisch
Vormonat
Vormoderne
vormodern
Vormodell
vormontieren
Vormund
Vormundschaft
vormundschaftlich
Vormundschaftsbehörde