Vorrundenspiel, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Vorrundenspiel(e)s · Nominativ Plural: Vorrundenspiele
Aussprache
WorttrennungVor-run-den-spiel (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

2-Niederlage Afrikameister Austragungsort Champions League DFB-Auswahl Doppel-Konkurrenz Elf Europaliga Europameisterschaft Fußball-Europameisterschaft Fußball-WM Fußballturnier Fußballweltmeisterschaft Liga-Pokal Ligapokal Nationalmannschaft Ticket Titelverteidiger Unentschieden Weltmeisterschaft abschließend anpfeifen ausstehend austragen bedeutungslos bestreiten dritt letzt verbleibend vorletzt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorrundenspiel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Selbst mit zwei Siegen in den verbleibenden beiden Vorrundenspielen ist das Weiterkommen nicht sicher.
Die Zeit, 06.09.2013 (online)
Beim 1:3 gegen Frankreich setzte es die erste Pleite im vierten Vorrundenspiel.
Bild, 11.09.2003
Die "Haie" trafen in ihrem letzten Vorrundenspiel gestern auf die kanadische Auswahl.
Die Welt, 31.12.1999
Alle fünf Vorrundenspiele in der Champions League hat man bisher gewonnen.
Süddeutsche Zeitung, 08.12.1997
Der Antrag Österreichs wurde zum Beschluß erhoben, so daß für die Hauptrunde 1936 Vorrundenspiele nicht mehr ausgetragen werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1935]
Zitationshilfe
„Vorrundenspiel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorrundenspiel>, abgerufen am 21.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorrundengruppe
Vorrunde
Vorruhestandsregelung
Vorruhestandsgeld
Vorruheständler
vors
Vorsaal
vorsagen
Vorsager
Vorsaison