Vorschulalter, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungVor-schul-al-ter
WortzerlegungVorschuleAlter
eWDG, 1977

Bedeutung

Lebensabschnitt vor Beginn der Schulzeit
Beispiele:
die Erziehung der Kinder im Vorschulalter
geeignetes Spielzeug für das Vorschulalter

Thesaurus

Synonymgruppe
Kindergartenalter · Vorschulalter  ●  von drei bis sechs  ugs. · zwischen drei und sechs  ugs.
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Betreuung Bewegungserziehung Bildung Kind Mädchen Sprachförderung betreuen fördern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorschulalter‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Zuweilen scheuen sie sich nicht einmal, Kinder im Vorschulalter zu befragen, wo sie denn lieber leben wollten.
Die Welt, 13.01.2000
Vor allem für Kinder im Vorschulalter ist er, wie die Ärzte sagen, "das Mittel der ersten Wahl".
Bild, 28.10.1998
Das zusammenhängende Erzählen von eigenen Erlebnissen ist für die Kinder im Vorschulalter die schwierigste Form der Rede.
Brumme, Gertrud-Marie: Muttersprache im Kindergarten, Berlin: Volk u. Wissen 1981 [1966], S. 112
Die Kinder waren sämtlich im Vorschulalter, die Mütter nicht in Schichtarbeit.
Morgner, Irmtraud: Leben und Abenteuer der Trobadora Beatriz nach Zeugnissen ihrer Spielfrau Laura, Berlin: Aufbau-Verl. 1974, S. 346
Öfters sind an diesen Schulen auch Vorbereitungsgruppen für Kinder im Vorschulalter vorhanden.
Sakka, Keisei u. a.: Pädagogik der Musik. In: Die Musik in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1962], S. 38391
Zitationshilfe
„Vorschulalter“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorschulalter>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorschubleistung
Vorschub
vorschriftswidrig
vorschriftsmäßig
vorschriftsgemäß
Vorschule
Vorschuleinrichtung
Vorschüler
Vorschulerziehung
vorschulisch