Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Vorstandsvorsitz, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Vorstandsvorsitzes · Nominativ Plural: Vorstandsvorsitze
Worttrennung Vor-stands-vor-sitz
Wortzerlegung Vorstand Vorsitz

Typische Verbindungen zu ›Vorstandsvorsitz‹ (berechnet)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vorstandsvorsitz‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vorstandsvorsitz‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daran wird auch der bevorstehende Wechsel im Vorstandsvorsitz nichts ändern. [Die Zeit, 19.09.1975, Nr. 39]
Mit 28 Jahren stieg er in den väterlichen Betrieb ein, mit 38 Jahren übernahm er den Vorstandsvorsitz. [Süddeutsche Zeitung, 05.01.2002]
Und auch bei der Deutschen Bahn ist demnächst der Vorstandsvorsitz neu zu besetzen. [Süddeutsche Zeitung, 14.12.1996]
Bei ersteren beiden hat er auch den Vorstandsvorsitz übernommen und kräftig umstrukturiert. [Süddeutsche Zeitung, 07.12.2001]
Er selbst, der bei beiden Unternehmen den Vorstandsvorsitz innehat, verzichte außerdem möglicherweise auf einen der beiden Posten. [Süddeutsche Zeitung, 24.11.1998]
Zitationshilfe
„Vorstandsvorsitz“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorstandsvorsitz>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vorstandstisch
Vorstandssprecherin
Vorstandssprecher
Vorstandssitzung
Vorstandsprecherin
Vorstandsvorsitzende
Vorstandswahl
Vorstechahle
Vorstecker
Vorstecknadel