Vortäuschung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vortäuschung · Nominativ Plural: Vortäuschungen
Aussprache
WorttrennungVor-täu-schung
Wortzerlegungvortäuschen-ung
Wahrig und DWDS, 2018

Bedeutung

gezieltes Irreführen anderer durch eine unwahre Behauptung, falsche Darstellung von etw.; Vorspiegelung, Simulation
Beispiele:
Der italienischen Polizei ist es gelungen, einen tunesischen Terroristen […] zu überführen, der unter Vortäuschung einer falschen Identität nach Italien einreisen wollte. [Süddeutsche Zeitung, 09.11.2015]
Illusion ist immer die Vortäuschung einer Wirklichkeit, also muss erst die Wirklichkeit da sein, dann erst kann man eine Illusion erzeugen! [Einfache Meditationen, 15.02.2013, aufgerufen am 29.04.2016]
Die Staatsanwaltschaft glaubt ihm nicht. Sie glaubt, er habe sich den Finger selbst abgeschnitten, um die Versicherungssumme zu kassieren – 850000 Euro, kein Pappenstiel. Das wäre Vortäuschung einer Straftat und Versicherungsbetrug. [Süddeutsche Zeitung, 29.04.2013]
Seine Fotos sind Manifestationen einer idealen Welt und Vortäuschungen einer fantastischen Wirklichkeit. [Die Zeit, 13.08.2007, Nr. 33]
Der Mediziner befand, H[…] habe zur Erschleichung der Rente ihn und andere Ärzte »getäuscht«, »falsche Angaben« gemacht und durch »bewußte Vortäuschung von Ausfällen[«] seine Rente ergaunert. [Der Spiegel, 29.04.1996, Nr. 18]
Kollokationen:
mit Genitivattribut: die Vortäuschung einer Straftat; eine Vortäuschung falscher Tatsachen
als Genitivattribut: der Verdacht der Vortäuschung [von Krankheit o. Ä.]

Thesaurus

Synonymgruppe
Heuchelei · ↗Hypokrisie · ↗Verstellung · Vortäuschung
Synonymgruppe
Simulation · Simulierung · ↗Vorspiegelung · Vorspielung · Vortäuschung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Anklage Anzeige Authentizität Betrug Diebstahl Ermittlungsverfahren Erpressung Falschaussage Foulspiel Illusion Körperverletzung Mord Raubüberfall Straftat Tatsache Verdacht Verfahren Verletzung Versicherungsbetrug Wirklichkeit anklagen anzeigen einleiten ermitteln verantworten verurteilen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vortäuschung‹.

Zitationshilfe
„Vortäuschung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vortäuschung>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vortäuschen
vortasten
Vortänzer
vortanzen
Vortanz
Vorteig
Vorteil
vorteilhaft
vorteilhafterweise
Vorteilhaftigkeit