Vortragsveranstaltung, die

Grammatik Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Vortragsveranstaltung · Nominativ Plural: Vortragsveranstaltungen
Worttrennung Vor-trags-ver-an-stal-tung

Typische Verbindungen zu ›Vortragsveranstaltung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Vortragsveranstaltung‹.

Verwendungsbeispiele für ›Vortragsveranstaltung‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Von seinen jährlich 50 Vortragsveranstaltungen für Senioren ist er Referieren gewöhnt.
Süddeutsche Zeitung, 09.05.2001
Zu den monatlichen Vortragsveranstaltungen der Initiative kommen 200 bis 250 Zuhörer.
Die Welt, 08.07.2002
Das ist zu begrüßen; denn erst Filmbeigaben machen Vortragsveranstaltungen attraktiv.
Die Zeit, 15.05.1952, Nr. 20
Ihre Arbeit beschränkte sich zunächst fast ausschließlich auf Vortragsveranstaltungen, Lehrgänge, Tagungen und Erfahrungsaustausch.
Herbst, Andreas u. a.: Lexikon der Organisationen und Institutionen - K. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1994], S. 2398
Sie fördert den Gedankenaustausch zwischen maßgeblichen Köpfen aus beiden Ländern, organisiert wechselseitige Besuche, Vortragsveranstaltungen und gemeinsame Arbeitsprojekte.
o. A. [a.]: American Council on Germany. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1982]
Zitationshilfe
„Vortragsveranstaltung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vortragsveranstaltung>, abgerufen am 12.08.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Vortragstätigkeit
Vortragsstück
Vortragsstil
Vortragssaal
Vortragsreise
Vortragsweise
Vortragszyklus
vortrefflich
Vortrefflichkeit
vortreiben