Vorwegweiser

WorttrennungVor-weg-wei-ser (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
bereits in einiger Entfernung vor einer Straßenkreuzung o. Ä. angebrachtes Verkehrsschild, das angibt, wohin die Straßen führen
b)
schweizerisch Vorfahrtsschild

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Vorwegweiser zur Lindauer Autobahn bleibt an der gewohnten Stelle.
Süddeutsche Zeitung, 28.07.1999
Derzeit ist der Vorwegweiser erst nach der BP-Tankstelle, also kurz vor der eigentlichen Auffahrt, installiert.
Süddeutsche Zeitung, 04.05.1999
Moral glaubt an die Notwendigkeit von Leitplanken im zwischenmenschlichen Verkehr, an Vorwegweiser, Stoppschilder und Strafmandate.
Die Zeit, 26.11.1993, Nr. 48
In Doberlug-Kirchhain (EE) wurde am Freitagabend einem Autofahrer ein verbotenes Überholmanöver zum Verhängnis; das Auto geriet ins Schleudern und prallte gegen den Pfosten eines Vorwegweisers.
Der Tagesspiegel, 03.11.2003
Zitationshilfe
„Vorwegweiser“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Vorwegweiser>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
vorwegschicken
vorwegsagen
vorwegnehmen
Vorwegnahme
vorweg
Vorwehe
vorweihnachtlich
Vorweihnachtszeit
vorweinen
vorweisen