Währungssystem, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Währungssystems · Nominativ Plural: Währungssysteme
Aussprache 
Worttrennung Wäh-rungs-sys-tem
Wortzerlegung  Währung System
Wortbildung  mit ›Währungssystem‹ als Letztglied: Weltwährungssystem
eWDG

Bedeutung

System der Währung, des Geldes
a)
System der Währung, des Geldes in einem Staat
Beispiel:
ein stabiles, zerrüttetes Währungssystem
b)
System der Währung, des Geldes innerhalb eines sozialökonomischen Systems
Beispiel:
Das kapitalistische Währungssystem ist […] labil [ Tageszeitung1973]

Thesaurus

Politik, Ökonomie
Synonymgruppe
Währungsordnung · Währungssystem
Unterbegriffe
  • Fraktionales Reserve-System · Mindestreserve-System · Teilreserve-System
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Währungssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

AnkerwährungBeispielsätze anzeigen BandbreiteBeispielsätze anzeigen D-MarkBeispielsätze anzeigen EscudoBeispielsätze anzeigen FrancBeispielsätze anzeigen FunktionierenBeispielsätze anzeigen InterventionspunktBeispielsätze anzeigen LeitkursBeispielsätze anzeigen LeitkursusBeispielsätze anzeigen LeitwährungBeispielsätze anzeigen LiraBeispielsätze anzeigen NeuordnungBeispielsätze anzeigen ParitätBeispielsätze anzeigen Partnerwährung PfundBeispielsätze anzeigen TurbulenzBeispielsätze anzeigen Valuta WechselkursBeispielsätze anzeigen WechselkursanpassungBeispielsätze anzeigen WechselkursgefügeBeispielsätze anzeigen WechselkursmechanismusBeispielsätze anzeigen WechselkursusBeispielsätze anzeigen WechselkursverbundBeispielsätze anzeigen WährungsparitätBeispielsätze anzeigen ZusammenbruchBeispielsätze anzeigen europäischBeispielsätze anzeigen internationalBeispielsätze anzeigen reformierenBeispielsätze anzeigen reformiertBeispielsätze anzeigen tendieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Währungssystem‹.

Verwendungsbeispiele für ›Währungssystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

So sei man auch vom Europäischen Währungssystem zum Euro gekommen.
Der Tagesspiegel, 13.02.2003
Grundlegende Fragen zum internationalen Währungssystem stehen in Frankreich nicht an.
Süddeutsche Zeitung, 28.06.1996
Zusammen müssen wir ein internationales Währungssystem schaffen, das stark und flexibel genug ist, das Wachstum zu erhalten und das Vertrauen zu mehren.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1978]
Sie waren schon frühzeitig Münzmetalle und sind Grundlage der meisten Währungssysteme.
o. A.: Lexikon der Kunst - E. In: Olbrich, Harald (Hg.), Lexikon der Kunst, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1989], S. 7137
Es gelang damals trotzdem nicht, den Grundsatz der festen Wechselkurse zu retten, auf dem das Währungssystem von Bretton Woods aufgebaut war.
o. A. [Th.]: Realignment. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1992]
Zitationshilfe
„Währungssystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/W%C3%A4hrungssystem>, abgerufen am 26.09.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Währungsstabilität
Währungsspekulation
Währungsspekulant
Währungsschwankung
Währungsschlange
Währungsturbulenz
Währungsumstellung
Währungsunion
Währungsverbund
Währungsverfall