Wärmekraftwerk, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Wärmekraftwerk(e)s · Nominativ Plural: Wärmekraftwerke
WorttrennungWär-me-kraft-werk
WortzerlegungWärmeKraftwerk
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutung

Kraftwerk, in dem die durch Verbrennung fossiler Brennstoffe entstandene thermische Energie in nutzbaren Strom umgewandelt wird
Beispiele:
Ein Wärmekraftwerk wandelt Wärme, genauer thermische Energie, teilweise in elektrische Energie um. Es wird auch thermisches Kraftwerk oder kalorisches Kraftwerk genannt und funktioniert nur, wenn zwei Wärmereservoirs mit ausreichendem Temperaturunterschied vorliegen. Die Wärme wird zunächst in einer Kraftmaschine in nutzbare kinetische Energie umgewandelt und diese dann durch einen Generator in elektrische Energie[…]. [de.wikipedia.org, 25.07.2018, aufgerufen am 09.11.2018]
Als Konsequenz aus der Katastrophe in Fukushima hatten zwischenzeitlich zwei Jahre lang alle 48 kommerziellen Reaktoren in Japan stillgestanden. Die Betreiberkonzerne decken den Strombedarf ersatzweise mit Wärmekraftwerken, wofür die rohstoffarme Inselnation teures Öl und Gas importieren muss. [Neue Zürcher Zeitung, 29.02.2016]
Fast ein Drittel des 1997 in Deutschland produzierten Stroms wurde aus der Kernenergie gewonnen. Aus Wärmekraftwerken, die Kohle, Öl oder Gas verfeuern, stammen […] 64 Prozent. Wasserkraftwerke liefern vier Prozent, übrige erneuerbare Energieträger knapp ein Prozent des deutschen Stroms. [Berliner Zeitung, 03.08.1998]
Ahnlich wie ein Wasserkraftwerk nur funktioniert, wenn Wasser fließt (vom hohen Stausee ins tiefe Tal), so läuft ein Wärmekraftwerk ebenfalls nur dann, wenn Wärme fließt (von der hohen Verbrennungstemperatur zur niedrigen Kühltemperatur). [Die Zeit, 13.10.1989, Nr. 42]
In einem konventionellen Wärmekraftwerk wird der Dampf in einem Kessel erzeugt, der durch Kohle, Öl oder Gas geheizt wird. [Zerna, Wolfgang u. Schnellenbach, Günter: Probleme des Stahlbetons und Spannbetons bei Reaktorgebäuden für Kernkraftwerke. In: Vorträge auf dem Betontag 1971, [Wiesbaden]: [Deutscher Beton-Verein e.V.] 1971, S. 283]

Thesaurus

Elektrizität, Technik
Synonymgruppe
Wärmekraftwerk · kalorisches Kraftwerk · thermisches Kraftwerk
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bau Errichtung Kapazität Wasserkraftwerk bauen erzeugen herkömmlich konventionell

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wärmekraftwerk‹.

Zitationshilfe
„Wärmekraftwerk“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wärmekraftwerk>, abgerufen am 18.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wärmekraftmaschine
Wärmekissen
Wärmekapazität
wärmeisoliert
wärmeisolierend
Wärmekruke
Wärmelehre
Wärmeleiter
wärmeleitfähig
Wärmeleitfähigkeit