Würzsoße, die

Alternative Schreibung Würzsauce
Grammatik Substantiv (Femininum)
Worttrennung Würz-so-ße · Würz-sau-ce
Wortzerlegung WürzeSoße
Rechtschreibregeln § 20 (2)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

tafelfertige, meist scharfe Soße

Verwendungsbeispiele für ›Würzsoße‹, ›Würzsauce‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Firma heißt HP und stellt eine altbekannte Würzsoße gleichen Namens her.
Die Zeit, 11.07.1986, Nr. 29
Das ist eine Spritze aus Edelstahl, mit der man Würzsoße in einen Braten spritzen kann.
Bild, 12.05.2004
Ketchup ist eine käufliche dickflüssige Würzsoße, hergestellt aus Gemüsen, Früchten, Essig, Zucker und den verschiedensten Gewürzen.
o. A.: Wir kochen gut, Leipzig: Verl. für d. Frau 1968 [1963], S. 14
Salz- und Pfefferstreuer zum Auswechseln, Würzsoße und Trinkhalme vervollständigen die notwendigen Materialien für den aufmerksamen Dienst am Gaste.
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 50
Worin bewahrten die ärmeren Leute der Stadt ihr Garum, ihre industriell aus vergorenen Fischeingeweiden hergestellte Würzsoße, auf?
Die Zeit, 25.10.2007, Nr. 43
Zitationshilfe
„Würzsoße“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/W%C3%BCrzso%C3%9Fe>, abgerufen am 05.12.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Würzsauce
Würzmittel
Würzmischung
wurzlig
Würzlein
Würzstoff
Würzung
Würzwein
Würzwort
wusch