Wachstumshormon

Grammatik Substantiv
Worttrennung Wachs-tums-hor-mon
eWDG, 1977

Bedeutung

Hormon, das das Wachstum beeinflusst
Beispiel:
jmdn. mit einem Wachstumshormon behandeln

Thesaurus

Medizin
Synonymgruppe
Somatotropes Hormon · ↗Somatotropin · Somatropin · Wachstumshormon  ●  Growth Hormone  engl. · HGH  Abkürzung, engl. · Human Growth Hormone  engl. · STH  Abkürzung
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Hyposomatotropismus · Wachstumshormonmangel

Typische Verbindungen zu ›Wachstumshormon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wachstumshormon‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wachstumshormon‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Das belgische Parlament verabschiedete die strengsten Gesetze der Welt gegen den Einsatz von Wachstumshormonen bei Tieren.
Süddeutsche Zeitung, 06.06.2002
Noch 1988 ging es darum, flächendeckend zusätzliche Leistung durch Wachstumshormone zu erzielen.
Die Welt, 01.09.2001
Noch etwas später waren dann die Wachstumshormone derart gut entwickelt, daß sie von körpereigenen nicht mehr zu unterscheiden sind.
Der Tagesspiegel, 20.07.1998
Die Tiere produzierten dann in ihrer Milch das entsprechende Protein, ein menschliches Wachstumshormon.
Die Zeit, 26.04.1996, Nr. 18
Nach der Polizeiaktion im Vorjahr, bei der 8962 mit Wachstumshormonen verseuchte Tiere beschlagnahmt und zum Abdecker geschafft worden waren, stand der Minister unter schwerem Beschuß.
Der Spiegel, 28.08.1989
Zitationshilfe
„Wachstumshormon“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wachstumshormon>, abgerufen am 25.11.2020.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wachstumshemmung
wachstumshemmend
Wachstumsgeschwindigkeit
Wachstumsförderung
wachstumsfördernd
Wachstumsideologie
Wachstumsimpuls
Wachstumsindex
Wachstumsknick
Wachstumskraft