Wachstumspfad, der

Grammatik Substantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Wachstumspfad(e)s · Nominativ Plural: Wachstumspfade
Aussprache 
Worttrennung Wachs-tums-pfad
Wortzerlegung  Wachstum Pfad

Typische Verbindungen zu ›Wachstumspfad‹ (computergeneriert)

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wachstumspfad‹.

Verwendungsbeispiele für ›Wachstumspfad‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auch in den nächsten Jahren könne man auf «vernünftige Wachstumspfade» hoffen.
Die Zeit, 24.11.2010 (online)
Er behindere "das Einschwenken auf einen höheren Wachstumspfad" der Wirtschaft.
Die Welt, 19.04.2000
Nun sieht er die Region im nächsten Jahr auf den Wachstumspfad zurückkehren.
Der Tagesspiegel, 18.06.1998
Die tschechische Wirtschaft befindet sich seit 1994 auf einem Wachstumspfad.
Süddeutsche Zeitung, 06.11.1996
Deutschland muss langfristig auf einen Wachstumspfad von 3 % plus zurück.
Bild, 05.04.2001
Zitationshilfe
„Wachstumspfad“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wachstumspfad>, abgerufen am 26.01.2022.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wachstumsperspektive
Wachstumsperiode
Wachstumspakt
wachstumsorientiert
Wachstumsmotor
Wachstumsphase
Wachstumsplan
Wachstumspol
Wachstumspolitik
Wachstumspotential