Waffeneinfuhr

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWaf-fen-ein-fuhr (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

illegal

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Waffeneinfuhr‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gleichzeitig sollte jedoch der Ölschmuggel erschwert und die illegale Waffeneinfuhr gestoppt werden.
Süddeutsche Zeitung, 02.06.2001
Gleichzeitig sollte jedoch der Ölschmuggel erschwert und die illegale Waffeneinfuhr gestoppt werden.
Der Tagesspiegel, 31.05.2001
Die Waffeneinfuhr gefährde das Gleichgewicht der Kräfte auf der Insel noch weiter.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1972]
Danach wird der heute 63jährige frühere Unterhändler in vielen deutsch- deutschen Verhandlungen der illegalen Waffeneinfuhr in ingesamt 50 Fällen beschuldigt.
Süddeutsche Zeitung, 26.09.1995
Zitationshilfe
„Waffeneinfuhr“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Waffeneinfuhr>, abgerufen am 21.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Waffenehre
Waffendienst
Waffendepot
Waffenbrüderschaft
Waffenbruder
Waffenembargo
Waffenexperte
Waffenexport
Waffenexporteur
Waffenfabrik