Wahlperiode, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungWahl-pe-ri-ode · Wahl-pe-rio-de (computergeneriert)
WortzerlegungWahlPeriode
eWDG, 1977

Bedeutung

Zeitraum, für den ein bestimmtes Gremium, eine Vertretungskörperschaft gewählt wird
Beispiele:
eine vierjährige Wahlperiode
für die Dauer, nach Ablauf einer Wahlperiode

Thesaurus

Politik
Synonymgruppe
Gesetzgebungsperiode · ↗Legislaturperiode · Wahlperiode
Oberbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ablauf Beendigung Bundestag Dauer Halbzeit Landtag Nebeneinkünfte Parlamentssitzung Plenarsitzung Verkürzung Verlängerung Wahlperiode abgelaufen ablaufend amtieren endend fünfjährig gehend laufend nah sechsjährig verkürzt verlängern verlängert vierjährig vorangegangen vorig zurückliegend zwölft übernah

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wahlperiode‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Ende der Wahlperiode wird er übrigens 63 Jahre alt.
Der Tagesspiegel, 10.10.1999
Satz 1 gilt entsprechend für die Zeit zwischen zwei Wahlperioden.
o. A.: Bundesbeamtengesetz (BBG). In: Sartorius 1: Verfassungs- und Verwaltungsgesetze der Bundesrepublik Deutschland, München: Beck 1998
In der letzten Wahlperiode waren dies noch weniger als 200.
Süddeutsche Zeitung, 11.08.1995
Seit 1963 werden in der V. in jeder Wahlperiode 15 Ausschüsse gebildet.
Zimmermann, Hartmut (Hg.): DDR-Handbuch - V. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1985], S. 17884
Der Volkskammer gehörte er ab 1963 über drei Wahlperioden an.
Baumgartner, Gabriele u. Hebig, Dieter (Hg.): Biographisches Handbuch der SBZ/DDR - H. In: Enzyklopädie der DDR, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1997], S. 16837
Zitationshilfe
„Wahlperiode“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wahlperiode>, abgerufen am 24.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wahlparty
Wahlparteitag
Wahlparole
Wahlort
Wahlorgan
Wahlpflicht
Wahlpflichtangebot
Wahlpflichtfach
Wahlpflichtkurs
Wahlpflichtveranstaltung