Wahlpflichtkurs, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
WorttrennungWahl-pflicht-kurs
WortzerlegungWahlpflichtKurs2, ↗WahlPflichtkurs

Thesaurus

Synonymgruppe
Pflichtwahlkurs · Wahlpflichtkurs
Oberbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

An den drei Wahlpflichtkursen der zweiten und dritten Klassen haben sich knapp 50 Jungs regelmäßig beteiligt.
Bild, 19.01.2006
Sie erstellten die Präsentation "Für Toleranz - Gegen Gewalt" im Wahlpflichtkurs Informatik.
Die Welt, 23.01.2003
Das Mädchenteam will auch erreichen, daß die Mädchen bei getrenntem Unterricht in den Wahlpflichtkursen in Naturwissenschaften und Arbeitslehre von Frauen unterrichtet werden.
Die Zeit, 06.04.1990, Nr. 15
Aber die Schulbehörde hätte bereits im März 1999 in einem Rundschreiben die Schulen ermuntert, Niederdeutsch im Deutschunterricht und als Wahlpflichtkurse in der Sekundarstufe 1 einzuführen.
Die Welt, 07.11.2000
Da hat auch Lehrerin Gudrun Zado nur eine Stimme, wenn in ihrem Wahlpflichtkurs "Botanik" Noten verteilt werden.
Der Tagesspiegel, 29.02.2000
Zitationshilfe
„Wahlpflichtkurs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wahlpflichtkurs>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wahlpflichtfach
Wahlpflichtangebot
Wahlpflicht
Wahlperiode
Wahlparty
Wahlpflichtveranstaltung
Wahlplakat
Wahlplattform
wahlpolitisch
Wahlprognose