Wahlschlappe, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Wahlschlappe · Nominativ Plural: Wahlschlappen
WorttrennungWahl-schlap-pe (computergeneriert)

Thesaurus

Synonymgruppe
Wahldebakel · ↗Wahlniederlage · Wahlschlappe
Assoziationen
  • abbekommen · ↗kassieren  ●  ↗bekommen  negativ, Hauptform · ↗(ab)kriegen  ugs. · einstecken müssen  ugs.
  • bekommen, was man verdient · zur Rechenschaft gezogen werden  ●  (das) Passende zurückbekommen  fig. · (die) Quittung bekommen (für)  fig. · (das) kriegen, was man verdient  ugs. · (jemandem) sein Fett geben  ugs. · sein Fett abbekommen  ugs., variabel · sein Fett wegbekommen  ugs. · sein Fett wegkriegen  ugs.
  • Fehlversuch · ↗Niederlage · ↗Rückschlag · ↗Schlappe · ↗Versagen  ●  ↗Bauchlandung  fig. · ↗Bruchlandung  fig. · ↗Fehlschlag  Hauptform · ↗Misserfolg  Hauptform · ↗Pleite  auch figurativ · ↗Schiffbruch (erleiden)  fig. · schallende Ohrfeige (journal./polit.)  fig. · (saftige) Klatsche (journal.)  ugs., fig. · ↗Crash  ugs., engl., fig. · ↗Flop  ugs. · Griff ins Klo  ugs., salopp, fig. · ↗Reinfall  ugs. · ↗Rohrkrepierer  ugs., fig. · Satz mit X  ugs. · Schlag ins Wasser  ugs., fig. · Schuss in den Ofen  ugs., fig.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Falle Grüne Herbst Konsequenz März Oktober Partei Schuld September Sonntag Sozialdemokrat Umfragewert Ursache Verantwortung drohend einräumen einstecken empfindlich erholen erleiden erneut herb hinnehmen kommentieren schlimm schwer verheerend zurückführen zurücktreten

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wahlschlappe‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der sieht vor, ungeachtet der erlittenen Wahlschlappen, so weiter zu machen wie bisher.
Süddeutsche Zeitung, 15.02.2000
In den vergangenen Tag hatte sich der Ton in der parteiinternen Personaldebatte nach den jüngsten Wahlschlappen verschärft.
Die Zeit, 19.04.2011 (online)
Und natürlich sind die Wahlschlappen auch an Schröder nicht spurlos vorbeigegangen.
Die Welt, 16.09.1999
Die jüngsten Wahlschlappen der CDU sagen nichts über den Ausgang der Bundestagswahl in zwei Jahren aus.
Bild, 28.09.2004
Nach den Wahlschlappen in Sachsen, Thüringen und Bremen witterte die Partei eine Chance, ihren Abstieg in der Wählergunst zu stoppen.
Der Spiegel, 31.01.1983
Zitationshilfe
„Wahlschlappe“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wahlschlappe>, abgerufen am 08.12.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wahlschlager
Wahlschlacht
Wahlscheinantrag
Wahlschein
Wählscheibe
Wahlschuld
Wahlschule
Wahlsieg
Wahlsieger
Wahlslogan