Wahlsystem, das

Grammatik Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Wahlsystems · Nominativ Plural: Wahlsysteme
Aussprache [ˈvaːlzʏsˌteːm]
Worttrennung Wahl-sys-tem
Wortzerlegung WahlSystem
Wortbildung  mit ›Wahlsystem‹ als Letztglied: ↗Proportionalwahlsystem
Dieses Stichwort finden Sie im DWDS-Themenglossar zur US-Präsidentschaftswahl.
ZDL-Vollartikel

Bedeutung

Gesamtheit der Regelungen und Prozesse zur Durchführung von Wahlen
Kollokationen:
mit Adjektivattribut: ein gerechtes, ungerechtes, indirektes, komplexes, kompliziertes Wahlsystem
als Akkusativobjekt: das Wahlsystem ändern
in Präpositionalgruppe/-objekt: Änderungen im Wahlsystem
als Genitivattribut: Besonderheiten, Eigenheiten des Wahlsystems; die Änderung, Beibehaltung, eine Refom des Wahlsystems; die Einführung eines [neuen] Wahlsystems
Beispiele:
Um die Präsidentschaft Trumps einzuordnen, erklärte Sirakov, dass dieser bei den Wahlen 2016 rund 2,6 Millionen Stimmen weniger hatte als die Gegenkandidatin Hillary Clinton. Allein das in den USA gültige Wahlsystem mit Umrechnung von Wahlmännerstimmen machte es möglich, dass er trotzdem Präsident wurde. [Rhein-Zeitung, 08.06.2020]
Im griechischen Wahlsystem erhält die stärkste Partei als Bonus zusätzliche Mandate. [Die Welt, 08.07.2019]
Im Übrigen hat das Verfassungsgericht in einem Urteil von 1997, das sich explizit auf die Überhangmandate bezog, davon gesprochen, dass sich, wenn Überhangmandate regelmäßig in größerer Anzahl auftreten, ein »Handlungsauftrag« an das Parlament ergibt, den »Grundcharakter der Verhältniswahl« unseres Wahlsystems wieder zu gewährleisten. [Die Zeit, 20.06.2011]
Die Wahllokale schlossen bereits um 15.00 Uhr. Wegen des komplizierten Wahlsystems mit regional getrennter Auszählung ist aber erst gegen Abend mit verlässlichen Zahlen zu rechnen. Das amtliche Endergebnis wird erst am Montag verkündet. [Die Zeit, 14.06.2010]
Hinzu kommen 27 Einzelkandidaten. 275 Parlamentsmandate sind zu vergeben, das Wahlsystem ist proportional, und es gibt keine Unterteilung in Wahlkreise. Ganz Irak ist, was die Parlamentswahl betrifft, ein einziger Wahlkreis. [Die Welt, 29.01.2005]
Das indirekte Wahlsystem der USA mindert […] die Aussagekraft nationaler Umfragen. Stimmungstrends in Bundesstaaten, deren Vertreter nach derzeitiger Auffassung im Wahlmännergremium den Ausschlag geben könnten, sind wichtiger. [Die Welt, 30.06.2004]
Die 120 Abgeordneten werden in der Regel alle vier Jahre durch eine reine Verhältniswahl bestimmt, Wahlkreise gibt es in Israel nicht. Es herrscht eine 1,5‑Prozent‑Klausel; dieses Wahlsystem bietet auch kleinen Parteien große Chancen, in die Knesset einzuziehen. Weil es einer einzigen Partei nur schwer gelingt, die Mehrheit der Sitze zu erringen, sind Koalitionsregierungen in Israel keine Seltenheit. [Knesset. In: Aktuelles Lexikon 1974–2000, München: DIZ 2000 [1996]]
Bei uns ist es schwerer zu regieren. Unser Wahlsystem erzwingt fast immer die Bildung von Parteikoalitionen, damit eine Mehrheit für die Kanzlerwahl erreicht werden kann. Hinzu kommt unser föderalistisches System. [Weizsäcker, Richard von: Dreimal Stunde Null? 1949 1969 1989, Berlin: Siedler Verlag 2001, S. 121]
Phrasem:
elektronisches Wahlsystem (= Wahlcomputer)
Beispiele:
Auf Antrag der USA wurde beschlossen, dass die Wahl nicht mit dem elektronischen Wahlsystem, sondern per Stimmzettel erfolgen soll. [Die Zeit, 29.05.2015 (online)]
Venezuela hat ein elektronisches Wahlsystem, das beschleunigt die Auszählung und gilt als relativ betrugssicher. [Der Spiegel, 15.04.2013 (online)]
Sie [die provisorische Regierung in Bangladesch] will nach landesweiten Neuwahlen im Dezember die Regierungsgewalt wieder abgeben. Die Kommunalwahl am Montag war auch ein Test für ein neues elektronisches Wahlsystem, das dabei zum Einsatz kommen soll. [Der Standard, 05.08.2008]

letzte Änderung:

Thesaurus

Synonymgruppe
Wahlsystem · ↗Wahlverfahren
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen zu ›Wahlsystem‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Wahlsystem‹.

Zitationshilfe
„Wahlsystem“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wahlsystem>, abgerufen am 25.02.2021.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wahlstudio
Wahlspruch
Wahlspot
Wahlsoziologie
Wahlsonntag
Wahltag
Wahltaktik
Wahltaktiker
wahltaktisch
Wahltermin