Waldbühne

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWald-büh-ne (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Arena Auftritt Berliner Charlottenburger Dienstagabend Gendarmenmarkt Kino Konzert Maifeld Max-Schmeling-Halle Oldie-Nacht Olympiastadion Open-Air-Konzert Oper Philharmoniker Sonnabend Velodrom Wintergarten Wintergarten-Varieté Zusatzkonzert auftreten ausverkaufen ausverkauft dirigieren füllen gastieren gefüllt pilgern rocken strömen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Waldbühne‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Am Abend tritt der Sänger dann in der Waldbühne auf.
Der Tagesspiegel, 14.06.2004
Die Waldbühne wird zu einer der erfolgreichsten Arenen des Landes.
Bild, 29.06.2002
Noch heute, als Waldbühne, zieht sie geradezu magnetisch Zehntausende an.
Die Welt, 16.09.2000
Bei zeitweise strömendem Regen fanden tagsüber nur 1700 Schaulustige den Weg in die Waldbühne.
Die Zeit, 14.07.2012 (online)
In der Handtasche waren nicht mehr als hundert Mark, dazu Karten für ein Konzert von Sting in der Waldbühne, dann noch der Führerschein.
Becker, Jurek: Amanda herzlos, Frankfurt a. M.: Suhrkamp 1993 [1992], S. 324
Zitationshilfe
„Waldbühne“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Waldbühne>, abgerufen am 20.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Waldbrandwarnstufe
Waldbrandstufe
Waldbrandgefahr
Waldbrand
Waldboden
Waldchampignon
Wäldchen
Walddickicht
Waldeidechse
waldein