Waldbrand

GrammatikSubstantiv
WorttrennungWald-brand (computergeneriert)
WortzerlegungWaldBrand
Wortbildung mit ›Waldbrand‹ als Erstglied: ↗Waldbrandgefahr · ↗Waldbrandstufe · ↗Waldbrandwarnstufe
eWDG, 1977

Bedeutung

Beispiel:
Feuerschutzstreifen anlegen, um zu verhüten, dass sich ein Waldbrand ausdehnen kann

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bekämpfung Dürre Ferieninsel Früherkennung Hitzewelle Kanaren-Insel Karmel-Gebirge Löschen Rauch Smog US-Bundesstaat US-Staat Vulkanausbruch anfachen ausgebrochen ausgedehnt eindämmen entfachen entfacht großflächig lodern löschen tobend verheerend vernichten verwüsten weiterkämpfen wüten wütend Überschwemmung

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Waldbrand‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im vergangenen Jahr gab es landesweit 448 Waldbrände, der Schaden betrug mehr als 650000 Mark.
Bild, 08.05.2000
Noch bis in die siebziger Jahre hielt man Waldbrände generell für schädlich.
Die Zeit, 10.02.2000, Nr. 7
Die kostenden Zungen des riesigen Waldbrands näherten sich ihnen mit übermütiger Verspieltheit.
Werfel, Franz: Die Vierzig Tage des Musa Dagh II, Stockholm: Bermann - Fischer 1947 [1933], S. 97
Nun drohen die zum Weltkulturerbe der Menschheit gehörenden Stätten den Flammen von Waldbränden zum Opfer zu fallen.
o. A. [mako]: Olympia. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1998]
Wir sahen auch, das erste Mal in all der Zeit, ein Stückchen bald erlöschenden Waldbrand in der Heide über dem Fluß stromabwärts von Loschwitz.
Klemperer, Victor: [Tagebuch] 1920. In: ders., Leben sammeln, nicht fragen wozu und warum, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2000 [1920], S. 115
Zitationshilfe
„Waldbrand“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Waldbrand>, abgerufen am 15.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Waldboden
Waldblume
Waldblöße
Waldbiene
waldbestanden
Waldbrandgefahr
Waldbrandstufe
Waldbrandwarnstufe
Waldbühne
Waldchampignon