Waldsiedlung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Waldsiedlung · Nominativ Plural: Waldsiedlungen
WorttrennungWald-sied-lung (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bernauer Bewohner Wandlitzer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Waldsiedlung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Fenster in fast allen Häusern der Waldsiedlung in Wandlitz sind dunkel.
Die Zeit, 30.03.2009, Nr. 13
Am vergangenen Montag zerstörte eine Detonation das Haus in einer Waldsiedlung.
Die Welt, 09.04.2005
Die Realschule ist gut ausgelastet, die Lage in der Waldsiedlung exzellent.
Der Tagesspiegel, 16.10.2003
Honecker aber gelang es, ihn wenigstens in der Waldsiedlung von Wandlitz zu verwirklichen.
Bild, 08.05.1999
Heute ist die ehemalige Waldsiedlung des SED-Politbüros Teil der der Brandenburg-Klinik.
Süddeutsche Zeitung, 16.04.1997
Zitationshilfe
„Waldsiedlung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Waldsiedlung>, abgerufen am 25.03.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Waldsee
Waldschutzgebiet
Waldschutzanpflanzung
Waldschutz
Waldschratt
Waldspaziergang
Waldsportpfad
Waldsteppe
Waldsterben
Waldstorch