Der deutsche Wortschatz von 1600 bis heute.

Wallaby

Worttrennung Wal-la-by (computergeneriert)
Duden, GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
mittelgroßes Känguru
2.
Fell verschiedener Känguruarten

Verwendungsbeispiele für ›Wallaby‹

maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei dem Tier handelt es sich um ein Wallaby, eine besonders kleine Känguru‑Gattung. [Süddeutsche Zeitung, 14.10.1999]
Wallaby, das australische Zwergkänguru, gibt es inzwischen als Schnitzel oder fein geräucherten Schinken zwischen zwei Sandwichhälften. [Die Welt, 20.09.2003]
West Wallaby steht kurz vor dem großen Gemüsewettbewerb, da fällt die Plage ein, so treffend wie biblisch – Kaninchen. [Die Welt, 13.10.2005]
Zuletzt konnten ihren Angaben zufolge vor allem Opossums, Vögel und einige Wallabys geborgen werden. [Die Zeit, 24.10.2013 (online)]
Wallaby verfügt über einen guten Tabellen‑Editor mit Vorschau; Excel‑Tabellen kann das Programm zusätzlich über die Zwischenablage importieren. [C’t, 1999, Nr. 14]
Zitationshilfe
„Wallaby“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://www.dwds.de/wb/Wallaby>.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Wall
Walkürenritt
Walküre
Walkmühle
Walkman
Wallach
Wallanlage
Wallfahrer
Wallfahrt
Wallfahrtskapelle